Logo Galenus-2018

11.  Galenus-Preis 2018: Maviret® Virostatikum mit hoher Erfolgsrate bei chronischer Hepatitis C

[02.07.2018] Maviret® hemmt die Replikation des Hepatitis-C-Virus (HCV). Das Präparat führt unabhängig von HCV-Genotyp, Niereninsuffizienz oder HCV/HIV-Koinfektion zu hohem, dauerhaftem virologischen Ansprechen von über 95 Prozent.  mehr»

12.  Galenus-Preis 2018: Prevymis® weniger CMV-Infektionen nach Stammzelltransplantation

[28.06.2018] Das Virostatikum Prevymis® (Letermovir) ist der erste DNA-Terminase-Inhibitor, der zur Prophylaxe einer Cytomegalievirus (CMV)-Reaktivierung und -Erkrankung bei CMV-positiven Patienten nach einer allogenen hämatopoetischen Stammzelltransplantation zugelassen ist.  mehr»

13.  Galenus-Preis 2018: Betmiga™ Beta-3-Adrenozeptoragonist zur Therapie bei überaktiver Blase

[27.06.2018] Betmiga™ (Mirabegron) von Astellas ist der erste selektive Beta-3-Adrenozeptoragonist, der zur Therapie von Patienten mit überaktiver Blase zugelassen wurde. Mirabegron fördert die Relaxation der Blasenmuskulatur und reduziert so den imperativen Harndrang, die erhöhte Miktionsfrequenz und die Zahl  mehr»

14.  Galenus-Preis 2018: Veltassa® neuartiger Kaliumbinder zur dauerhaften Kaliumkontrolle

[25.06.2018] Veltassa® (Patiromer) von Vifor Fresenius Medical Care Renal Pharma bindet überschüssiges Kalium im Darm. Es führt bei Patienten, die unter Behandlung mit Renin-Angiotensin-Aldosteron-System-Hemmern (RAAS) eine Hyperkaliämie entwickelt haben, zur Normalisierung der Serumkaliumspiegel, sodass die  mehr»

15.  Galenus-Preis 2018: elmiron® erster oraler Wirkstoff bei chronischem Blasenschmerz

[21.06.2018] elmiron® ist das erste orale Medikament zur Behandlung von Patienten mit chronischen Blasenschmerzen. Es stellt die Schutzfunktion des Urothels wieder her.  mehr»

16.  Galenus-Preis 2018: Spinraza® erste kausale Therapie der 5q-assoziierten spinalen Muskelatrophie

[19.06.2018] Spinraza® (Nusinersen) von Biogen, ein Antisense-Oligonukleotid, ist das erste zugelassene Arzneimittel zur kausalen Behandlung der 5q-assoziierten spinalen Muskelatrophie.  mehr»

17.  Springer Charity Award zeichnet aus: 30 und krebskrank? Portal mit Infos für junge Erwachsene online

[19.06.2018] Speziell an 18- bis 39-Jährige, die an Krebs erkrankt sind, richtet sich das "Junge Krebsportal". Hier werden auch Fragen beantwortet, wie es zum Beispiel in Studium oder Ausbildung weitergeht.  mehr»

18.  Galenus-Preis 2018: Zejula® neue Chance für Frauen mit Platin-sensiblem Ovarialkarzinomrezidiv

[18.06.2018] Zejula® (Niraparib) von Tesaro, ein oraler spezifischer Inhibitor der Enzyme PARP 1 und 2, bewirkt als Erhaltungstherapie eine Verlängerung des progressionsfreien Überlebens bei allen Patientinnen mit Platin-sensiblem Ovarialkarzinomrezidiv und zwar erstmals unabhängig vom BRCA-Mutationsstatus des  mehr»

19.  Galenus-Preis 2018: Crysvita® kausaler Therapieansatz bei angeborener Hypophosphatämie

[15.06.2018] Crysvita® (Burosumab) von Kyowa Kirin ist ein monoklonaler Antikörper, der gegen den Fibroblasten-Wachstumsfaktor 23 (FGF23) gerichtet ist. Burosumab ermöglicht erstmals eine kausale Therapie der X-chromosomalen Hypophosphatämie. Durch die Hemmung von FGF23 steigen die Werte von Phosphat und  mehr»

20.  Galenus-Preis 2018: Mavenclad® - nachhaltige Wirksamkeit bei MS

[13.06.2018] Mavenclad® von Merck führt bei Patienten mit hochaktiver, schubförmiger MS bei Einnahme an nur 20 Tagen innerhalb der ersten zwei Jahre zu einer lange anhaltenden Kontrolle der Krankheitsaktivität.  mehr»