galenus2018-625.jpg

1.  Galenus 2019: Die Jury stellt sich vor

[23.01.2019] 14 Wissenschaftler verschiedener Fachgebiete gehören zur Jury, die über die Vergabe des Galenus-von-Pergamon-Preises entscheidet.  mehr»

2.  Ausschreibung 2019: Galenus-Preis für herausragende Forschung

[23.01.2019] Wissenschaftler aufgepasst: Für eine herausragende Forschungsleistung in der Pharmakologie in Deutschland wird auch 2019 wieder der mit 10.000 Euro dotierte Galenus-von Pergamon-Preis Bereich Forschung verliehen.  mehr»

3.  Ehrenamt: Charity Award 2019 - jetzt bewerben !

[23.01.2019] Mit diesem Preis zeichnet Springer Medizin das herausragende Engagement von Stiftungen, Organisationen und Institutionen aus, die sich in besonderer Weise der Gesundheitsversorgung in Deutschland verpflichtet fühlen.  mehr»

4.  Therapeutische Innovation: Wofür der Galenus-Preis steht

[23.01.2019] Namensgeber der von Springer Medizin gestifteten Auszeichnung für pharmakologische Innovationen ist Claudius Galenus von Pergamon. Neben Hippokrates ist er der berühmteste Arzt der Antike.  mehr»

5.  Ausschreibung 2019: Galenus-Preis für innovative Arzneimittel

[22.01.2019] Mit dem Galenus-von-Pergamon-Preis werden alljährlich herausragende Arzneimittel-Innovation ausgezeichnet so auch wieder 2019.  mehr»

6.  Internationaler Prix Galien in New York verliehen

[08.10.2010] Mit dem alle zwei Jahre verliehenen Prix Galien International 2010 sind vor kurzem in New York der Thrombopoetin-Rezeptor-Antagonist Nplate® (Romiplostim) von Amgen sowie der Faktor-Xa-Hemmer Xarelto® (Rivaroxaban) von Bayer Schering ausgezeichnet worden.  mehr»

7.  Mit weißer Salbe gegen das Regulierungs-Dickicht

[15.09.2010] Die Diagnose ist seit Jahren bekannt: Der deutsche Arzneimittelmarkt ist überreguliert, eine Vielzahl von Bestimmungen behindern die Ärzte beim Einsatz innovativer Arzneimittel; die Hersteller selbst beklagen einen Mangel an Transparenz und Planbarkeit. Ändern wird sich wenig.  mehr»