galenus2018-625.jpg

81.  Galenus-Preis 2015: Duaklir® Genuair® bei COPD

[24.06.2015] Die fixe Kombination aus den langwirksamen Bronchodilatatoren Aclidinium und Formoterol (Duaklir® Genuair®) von AstraZeneca wirkt additiv und führt bei Patienten mit chronisch-obstruktiver Lungenerkrankung zu einer deutlich verbesserten Lungenfunktion vom ersten Tag an.  mehr»

82.  Galenus-Preis 2015: Xtandi™ bei kastrationsresistentem Prostatakarzinom

[22.06.2015] Enzalutamid (Xtandi™) von Astellas ist der erste Vertreter einer neuen Klasse von Androgenrezeptor-Signalweginhibitoren. Mit ihm können die Progression eines metastasierten kastrationsresistenten Prostatakarzinoms verlangsamt und das Gesamtüberleben der Patienten verlängert werden.  mehr»

83.  Galenus-Preis 2015: Tivicay® bei HIV

[19.06.2015] Dolutegravir (Tivicay®) von ViiV Healthcare ist ein Integrasehemmer der zweiten Generation zur Behandlung von Patienten mit HIV-Infektion, der ohne Booster eingenommen wird. Die hohe Wirksamkeit ist auch bei Patienten mit vorbestehenden Resistenzen gegen Integrasehemmer belegt.  mehr»

84.  Galenus-Preis 2015: Xofigo® bei Prostatakrebs

[17.06.2015] Radium-223-dichlorid (Xofigo®) von Bayer HealthCare wirkt gezielt zytotoxisch auf Knochenmetastasen bei ossär metastasiertem kastrationsresistentem Prostatakarzinom, indem es in den Knochen eingebaut wird. Das Gesamtüberleben kann so deutlich verlängert werden.  mehr»

85.  Galenus-Preis 2015: Entyvio® bei Colitis ulcerosa und Morbus Crohn

[15.06.2015] Mit Vedolizumab (Entyvio®) von Takeda steht ein neues, darmselektives Wirkprinzip zur Therapie bei Colitis ulcerosa und Morbus Crohn zur Verfügung. Das Biologikum verhindert die Einwanderung von T-Lymphozyten in die Darmmukosa und dämpft somit gezielt die Entzündung im Darm.  mehr»

86.  Galenus-Preis 2015: Gazyvaro® bei CLL

[12.06.2015] Obinutuzumab (Gazyvaro®) von Roche ist ein neuer monoklonaler Antikörper für die Erstlinientherapie von älteren Patienten mit chronischer lymphatischer Leukämie (CLL) und Begleiterkrankungen. Er ermöglicht ein deutlich verlängertes progressionsfreies Überleben.  mehr»

87.  Galenus-Preis 2015: Tresiba® bei Diabetes

[10.06.2015] Insulin degludec (Tresiba®) von Novo Nordisk ist ein Insulin-Analogon mit besonders langer Halbwertszeit und langsamer Insulinfreisetzung. Die Wahrscheinlichkeit für Hypoglykämien ist niedrig, die intraindividuelle Variabilität der Resorption und der Wirkung ist gering.  mehr»

88.  Galenus-Preis 2015: Imbruvica® gegen lymphatische Neoplasien

[08.06.2015] Ibrutinib (Imbruvica®) von Janssen ist der erste Vertreter der neuen Klasse der Bruton-Tyrosinkinase-Inhibitoren. Mit ihm können bei Patienten mit chronischer lymphatischer Leukämie sowie Patienten mit Mantelzell-Lymphom Gesamt- und progressionsfreies Überleben verlängert werden.  mehr»

89.  Galenus-Preis 2015: Selincro® bei Alkoholabhängigkeit

[03.06.2015] Nalmefen (Selincro®) von Lundbeck ist ein Opioidsystem-Modulator, mit dem sich der Alkoholkonsum bei erwachsenen Patienten mit Alkoholabhängigkeit vermindern lässt. Die Wirkung setzt rasch ein. Die Zahl der Tage starken Trinkens wird deutlich und dauerhaft reduziert.  mehr»

90.  Galenus-Preis 2015: Xolair® bei chronischer spontaner Urtikaria

[01.06.2015] Omalizumab (Xolair®) von Novartis ist ein monoklonaler, gegen Immunglobulin E gerichteter Antikörper. Mit ihm kann bei Patienten mit chronischer spontaner Urtikaria und unzureichender Standardtherapie erstmals eine deutliche Symptombesserung bis hin zur Symptomfreiheit erzielt werden.  mehr»