41.  Neue Hoffnung: Mit Stammzellen MS-Defekte reparieren

[23.02.2018] Stammzellbiologen haben entdeckt, wie sich mittels transplantierter Stammzellen der Stoffwechsel im Gehirn neu programmieren lässt. Damit könnten sich auch Hirnverletzungen heilen lassen.  mehr»

42.  Interview mit Professor Mehnert: Bei Diabetes "nicht gleich mit Verboten kommen!"

[22.02.2018] Professor Hellmut Mehnert ist eine wahre Kapazität auf dem Gebiet der Diabetologie. Anlässlich seines 90. Geburtstags sprach die "Ärzte Zeitung" mit ihm über Patienten-Motivation, Defizite, und neue Therapie-Optionen.  mehr»

43.  Bildgebung: Spitzendiagnostik made in Germany

[21.02.2018] Ein maßgeblich in Deutschland vorangetriebener technischer Fortschritt in der Bildgebung hat die Diagnostik von Krebserkrankungen verbessert und wichtige Voraussetzungen für eine immer präzisere Krebstherapie geschaffen.  mehr»

44.  Erstmals beobachtet: Im Video - So sieht es aus, wenn Nervenzellen sich isolieren

[15.02.2018] Live on tape: Forschern ist es gelungen, die Myelinbildung um Nervenfasern zum ersten Mal live zu beobachten und davon Videos aufzunehmen.  mehr»

45.  Grundlagenforschung: Therapieansatz bei Hepatitis E in der Schwangerschaft

[14.02.2018] Genotyp 1 des Hepatitis-E-Virus bedroht in Asien und Afrika vor allem Schwangere. Deutsche Forscher arbeiten mit einem Zellmodell, um Arzneien gegen das Virus zu entwickeln.  mehr»

46.  Biomedizin: Junge Forscher durch Paul-Ehrlich-Institut geehrt

[09.02.2018] Das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) und der Verein zur Förderung des Langener Wissenschaftspreises haben den Langener Nachwuchswissenschaftspreis für Forschungsleistungen in der Biomedizin verliehen.  mehr»

47.  Ohne ethischen Ballast: Geklonte Affen = Chinas Machtdemonstration

[09.02.2018] Mit ihren Klon-Makaken wollen chinesische Forscher zeigen: Wir können auch Menschen klonen. Was das mit der Mondlandung zu tun hat und warum die Asiaten dem Westen bei CRISPR-Cas9 zeigen wollen, wo der Hammer hängt, erklärt unser Autor.  mehr»

48.  Hypothese: Wie Sex und Sauerstoff zusammenhängen

[08.02.2018] Warum sich die sexuelle Fortpflanzung bei Lebewesen entwickelt hat, ist noch immer umstritten. Biologen werfen jetzt eine neue These in den Ring: Es liegt an der Sauerstoffatmung.  mehr»

49.  Therapieansatz: Viren von der Werkbank

[07.02.2018] Mit maßgeschneiderten Phagen gezielt Bakterien bekämpfen: Forscher haben eine Technologie entwickelt, mit der sie solch nützliche Viren auf dem Reißbrett designen können.  mehr»

50.  Jungfernzeugung: Mit einem Krebs gegen den Krebs

[06.02.2018] Forscher sind fasziniert von den erst kürzlich entstandenen Marmorkrebsen. Ihre einzigartige Genom-Evolution ist dabei insbesondere für die Tumorforschung interessant.  mehr»