51.  Forschung: Kluge Köpfe haben die besser vernetzten Gehirne

[28.11.2017] Bei intelligenteren Menschen arbeiten manche Gehirnregionen besonders eng zusammen, während andere sich abschirmen.  mehr»

52.  Im Mausmodell: Hemmung von miRNA schützt vor Herzfibrose

[28.11.2017] Ein hoher Spiegel von miR-29 löst im Mausmodell eine Herzfibrose aus. Durch eine Hemmung dieser microRNA lässt sich der negative Effekt wohl unterdrücken.  mehr»

53.  Langener Wissenschaftspreis: "Mülltrennung" des Immunsystems unter der Lupe

[27.11.2017] Wie kann das menschliche Immunsystem zwischen "selbst" und "fremd" unterscheiden? Das haben der Österreicher Professor Gerhard Krönke und sein Team geklärt.  mehr»

54.  Forschende Arzneimittelhersteller: Neue Strategien im Kampf gegen Adipositas

[24.11.2017] Hoffnung auf durchschlagende Erfolge im Kampf gegen Adipositas und Diabetes vermittelte der Gastreferent bei der vfa-Mitgliederversammlung, Professor Matthias Tschöp vom Helmholtz-Zentrum der TU München.  mehr»

55.  Einfluss auf Fibrose: IL-11-Antikörper als Ansatz bei Herzschwäche?

[24.11.2017] Forscher haben einen neuen Ansatz zur Therapie bei Herzschwäche gefunden: den Botenstoff IL-11.  mehr»

56.  Europäische Forscher: Appetitzügler für Gelbfiebermücken entdeckt

[24.11.2017] Gelbfiebermücken verlieren ihren Appetit auf Blut, wenn man ihnen Stoffe injiziert, die ihr Gehirn normalerweise nach einer Blutmahlzeit ausschüttet.  mehr»

57.  Code entdeckt: Wie Grippeviren ihr Erbgut steuern

[24.11.2017] Forscher haben nachgewiesen, wie Gene im Erbgut von Influenza-A-Viren an- und abgeschaltet werden. Die Muster ähneln dem epigenetischen Code beim Menschen. Diese Erkenntnisse sollen die Entwicklung neuer Therapien vorantreiben.  mehr»

58.  Technische Universität München: Proteom des gesunden Herzens entschlüsselt

[23.11.2017] Ein gesundes Herz schlägt etwa zwei Milliarden Mal im Leben. Dafür sorgen mehr als 10.000 Proteine.  mehr»

59.  Forschungskonsortium "ITCC-P4": Schnellere Entwicklung von Medikamenten für krebskranke Kinder

[22.11.2017] Welche Medikamente sollten vorrangig gegen welche Tumorarten im Kindesalter erprobt werden? Um diese Frage dreht sich das neue Projekt der "Innovative Medicines Initiative 2" der Europäischen Union, das nun an den Start geht: Hochkarätige Forschungsinstitutionen, große Pharmaunternehmen und kle  mehr»

60.  Forschung: Leber auf dem Chip ersetzt Tierversuche

[21.11.2017] Privatdozent Dr. Alexander Mosig, Uniklinikum Jena, ist mit dem mit 25.000 Euro dotierten Tierschutz-Forschungspreis des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft ausgezeichnet worden.  mehr»