Ärzte Zeitung online, 07.02.2017

Springer Verlag

Ratgeber zu körperlicher Aktivität und Gesundheit

Körperliche Aktivität, Bewegung und Sport haben ein enormes Potenzial zur Prävention von chronischen Erkrankungen sowie zur Therapie und Rehabilitation. Studien-Ergebnisse und Praxisbeispiele werden in dem neuen Buch von Professor Winfried Banzer von der Goethe-Universität Frankfurt vorgestellt.

Erörtert werden die Fragen: Wie viel Bewegung wird empfohlen? Welche Strategien zur Verhaltensänderung sind erfolgsversprechend? Auch wird die Bedeutung von Bewegung und Gesundheit während des gesamten Lebens und bei zahlreichen Erkrankungen beleuchtet, ebenso der Zusammenhang von Bewegung, Gesundheit und Psyche, Gehirn und neurologischen Erkrankungen.

Banzer, W. (Hrsg.): Körperliche Aktivität und Gesundheit, 1. Aufl. 2017, XXIV, 435 S.; ISBN 978-3-662-50335-5, Hardcover: 49,99 Euro; E-Book: 19,99 Euro

Topics
Schlagworte
Neu auf dem Markt (2583)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Debakel für ASS

Acetylsalicylsäure schützt Ältere nicht vor Herz-Kreislauferkrankungen - im Gegenteil: Ihr Sterberisiko ist erhöht. Mit diesem Ergebnis überrascht die ASPREE-Studie. mehr »

Junge sind besonders depressionsgefährdet

Der Alltag junger Menschen birgt hohe Risiken für Depressionen. Ärzte warnen: Die Gefahr der Chronifizierung ist groß. mehr »

Allergien machen Kindern zu schaffen

Allergien, psychische Störungen und Unfälle bleiben die häufigsten Risiken für chronische Krankheiten von Kindern. Vor allem Asthma, Heuschnupfen und Neurodermitis beeinträchtigen den Nachwuchs. mehr »