Best Agers im Blick
Wichtige Studienergebnisse, neue Therapieoptionen, Tipps für den Praxisalltag - all das bietet das Special "Best Agers im Blick".

1.  Vermeidung von Östradiol-Tiefs: Mit Hormontherapie weniger Depressionen in der Menopause

[09.02.2018] Das Risiko, in der Perimenopause Symptome einer Depression zu entwickeln, kann offenbar durch eine Hormontherapie reduziert werden. Für eine präventive Anwendung reichen die Studiendaten aber nicht aus.  mehr»

2.  Auch bei älteren Patienten: Hypoglykämien im Fokus der Diabetestherapie

[29.01.2018] Sulfonylharnstoffe haben wegen ihres Wirkprinzips ein Hypoglykämie-Risiko. Das ist bei DPP4-Hemmern, GLP1-Analoga oder SGLT2-Hemmern nicht der Fall. Und DPP4-Hemmer haben einen weiteren Vorteil.  mehr»

3.  Hormontherapie nach Menopause: HRT zur Primärprävention mehr Schaden als Nutzen

[12.01.2018] Präventionsexperten haben die Evidenz zu Nutzen und Risiken einer postmenopausalen Hormontherapie zur Vorbeugung chronischer Erkrankungen gesichtet. In der Gesamtbilanz können sie keinen Vorteil erkennen.  mehr»

4.  Süchtige Senioren: Alkohol gegen Einsamkeit

[22.12.2017] Alkoholprobleme bei älteren Menschen sind ein großes, aber oft kaum angesprochenes Thema. Der Weg aus der Sucht ist mit viel Scham verbunden.  mehr»

5.  Neue Studien laufen: Nutzen von Sport gegen Depressionen umstritten

[14.11.2017] Kann man Depressionen buchstäblich davonlaufen? Die Evidenz dazu ist recht widersprüchlich. Neue Studien sollen jetzt für mehr Klarheit sorgen.  mehr»

6.  Mögliche Früherkennung: Ist schlechter Schlaf eine Ursache für Alzheimer?

[13.11.2017] Eine neue Studie deutet darauf hin, dass Alzheimer mit schlechtem Schlaf zusammenhängt. Ärzte könnten die Krankheit früh erkennen, wenn sie bestimmte Biomarker messen.  mehr»

7.  Osteoporose: Entwurf zur Leitlinie online

[20.10.2017] Seit Kurzem ist der aktualisierte S3-Leitlinienentwurf des Dachverbands der Deutschsprachigen Wissenschaftlichen Osteologischen Fachgesellschaften (DVO) zur Osteoporose im Internet einsehbar, teilt der DVO mit.  mehr»

8.  Hormonersatz: Ein bisschen besserer Sex dank Östrogen

[20.10.2017] Östrogene, transdermal verabreicht, können dazu beitragen, dass Frauen in der frühen Postmenopause wieder mehr Freude am Sex haben.  mehr»

9.  Sturz-Prävention bei Senioren: Hüpfen und Einbeinstand halten fit

[20.10.2017] Hüpfen, Treppensteigen oder auf einem Bein Zähneputzen: Mit bewussten, einfachen Übungen können alte Menschen ihre Beweglichkeit erhöhen und die Sturzgefahr senken.  mehr»

10.  Erektionsstörungen: Macht Kaffee impotent?

[22.09.2017] Kaffee werden günstige Effekte auf die Gesundheit nachgesagt. Eine Studie hat untersucht, was das belebende Getränk für Männer und besonders deren Potenz bedeutet.  mehr»