Grippe-Index

Hier finden Sie die Übersicht zur Aktivität der Influenza in der aktuellen Wintersaison in Deutschland. Die Farben symbolisieren die Aktivität von normal (blau) bis stark erhöht (rot) in den Regionen. Die Karte stellt die Aktivität der jeweils vergangenen Woche dar. Die Daten stammen von der Arbeitsgemeinschaft Influenza (AGI) am Robert Koch-Institut und basieren auf Meldungen aus 1000 Praxen zum Anteil von Patienten mit akuten Atemwegsinfekten.

Die AGI sammelt die Ergebnisse der virologischen Untersuchungen und der Meldungen. Zur soliden Bewertung der epidemiologischen Situation erfolgt die Auswertung im wöchentlichen Rhythmus.

Weitere Informationen:

1.  Influenza: Tetravalente Vakzine für Kinder ab 6 Monate zugelassen

[10.02.2018] Der tetravalente Grippe-Impfstoff Influsplit Tetra® hat nun auch die Zulassung für die Impfung von Säuglingen und Kleinkindern erhalten, teilt der Hersteller GSK mit. Diese Indikationserweiterung ermögliche es nun, ab einem Alter von 6 Monaten gegen vier Virustypen der Grippe zu schützen.  mehr»

2.  Auszeichnung: Preis für Entdeckerin von fragiler Arznei

[28.11.2017] Für ihre Arbeit zur Fragilität von Grippemedikamenten ist die Hamburger Forscherin Dr. Johanna Huchting mit dem Kurt-Hartwig-Siemers-Wissenschaftspreis ausgezeichnet worden. Der Preis ist mit 30.000 Euro dotiert, teilt die Hamburgische Wissenschaftliche Stiftung mit.  mehr»

3.  Grippaler Infekt: Arznei muss Kindern schmecken

[24.04.2017] Bei fieberhaften grippalen Infekten ist Contramutan® Junior Sirup ebenso wirksam wie der Saft Contramutan® N hat aber bei Kindern klare Vorteile vor allem bei Geschmack und Compliance.  mehr»

4.  AG Influenza: Infektionen der Atemwege: Zahl leicht gesunken

[02.12.2016] Die Aktivität der akuten Atemwegserkrankungen (ARE) ist in der 47. Kalenderwoche (KW) 2016 im Vergleich zur Vorwoche bundesweit leicht gesunken.  mehr»

5.  Grippe-Index: Kalenderwoche 12 / 2012

[30.03.2012] Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Patient mit grippetypischer Symptomatik tatsächlich Grippe hat, ist weiterhin hoch.  mehr»

6.  Grippeindex: Kalenderwoche 11 / 2012

[23.03.2012] Die Influenza-Aktivität ist bundesweit weiterhin geringfügig erhöht. Im NRZ wurden in der 11. KW 2012 bei 118 eingesandten Sentinelproben 48 Proben positiv auf Influenza getestet: 36 Fälle mit Influenza A(H3N2), ein Fall mit Influenza A (H1N1) pdm09 und 11 Fälle mit Influenza B.  mehr»

7.  Grippeindex: Kalenderwoche 10/2012

[16.03.2012] Die Influenza-Aktivität ist bundesweit weiterhin geringfügig erhöht. Im NRZ wurden in der 10. KW bei 123 eingesandten Sentinelproben 50 Proben positiv auf Influenza getestet: 43 Fälle mit Influenza A (H3N2) und 7 mit Influenza B.  mehr»

8.  Grippeindex: Kalenderwoche 9 / 2012

[08.03.2012] Insgesamt ist die Influenza-Aktivität bundesweit weiterhin geringfügig erhöht. Im NRZ wurden in der 9. KW bei 143 eingesandten Sentinelproben 55 Proben positiv auf Influenza getestet: 47 auf Influenza A (H3N2), eine auf Influenza A (H1N1) pdm09 und sieben auf Influenza B. Für die 9.  mehr»

9.  Grippeindex: Kalenderwoche 8 / 2012

[01.03.2012] Trotz eines leichten Anstiegs ist die Influenza Aktivität deutschlandweit weiterhin als "gering fügig erhöht" zu bewerten. Im NRZ wurden in der 8. KW bei 105 eingesandten Sentinelproben 42 Proben positiv auf Influenza getestet.  mehr»

10.  Grippeindex: Kalenderwoche 7 / 2012

[23.02.2012] Die Aktivität akuter Atemwegserkrankungen ist bundesweit in der 7. KW 2012 im Vergleich zur Vorwoche gestiegen.  mehr»