Ärzte Zeitung, 19.10.2011

Die entscheidende Frage nach den Leberwerten

NEU-ISENBURG (otc). Werden bedenkliche Leberwerte frühzeitig entdeckt und abgeklärt, bestehen gute Heilungschancen bei Hepatitis C und auch bei Hepatitis B.

Die Deutsche Leberhilfe e. V. möchte daher mit ihrer Kampagne "Eine Frage mehr!" zum Welt-Hepatitis-Tag speziell Allgemeinmediziner und Ärzte der Inneren Medizin in Deutschland dazu bringen, ihren Patienten die entscheidende Frage: "Wollen wir Ihre Leberwerte gleich mit überprüfen?" zu stellen.

Zentrales Element der Kampagne ist eine Fotoaktion, durch die Ärzte und ihre Praxisteams der Kampagne ein Gesicht geben können.

Interessierte können sich noch bis Ende Oktober an der Aktion beteiligen. Die Teilnahme ist unkompliziert und dauert etwa fünf Minuten.

Weitere Informationen unter: www.eine-frage-mehr.de

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Vorsicht vor Keimen im Weihwasser!

Bei Grippewellen ist auch in Kirchen die Infektionsgefahr erhöht. Die Erzdiözese Paderborn mahnt Vorsicht bei Weihwasser an, Alternativen gibt es auch zum Friedensgruß. mehr »

Pflegeversicherung 2.0 – jetzt auch mit Steuerzuschuss?

Über den Bundesrat soll ein Paradigmenwechsel in der Finanzierung der Pflegeversicherung herbeigeführt werden. mehr »

Viel Fernsehen verzögert die kindliche Entwicklung

Kinder sollte nicht sehr früh und sehr viel auf Bildschirme starren. Darauf deutet eine Analyse, nach der ein hoher Medienkonsum Entwicklungsstörungen vorausgeht. mehr »