1.  Experten: Kein Rückzieher bei Spielsucht als Krankheit!

[21.08.2018] Trotz Kritik sollte Computerspielsucht von der WHO als offizielle Erkrankung anerkannt werden, betonen Experten.  mehr»

2.  Diabetes: Novo Nordisk übernimmt Start-up

[21.08.2018] Der dänische Insulin-Spezialist Novo Nordisk hat eine Vereinbarung zur Komplettübernahme des britischen Start-ups Ziylo Ltd. geschlossen.  mehr»

3.  Unterbewertet oder überschätzt: Die Fuchsbandwurm-Furcht

[21.08.2018] Mit dem Beginn der Beeren- und Pilzsaison wächst die Angst, sich mit dem Fuchsbandwurm anzustecken. Wie hoch ist das Risiko für eine Infektion? Ein Hygiene-Professor und das RKI klären auf.  mehr»

4.  CCHF: Mann stirbt an Krim-Kongo-Fieber in Spanien

[21.08.2018] Spanische Behörden haben einen Todesfall durch das Krim-Kongo-Hämorrhagische Fieber (CCHF) in Ávila in der Mitte des Landes bestätigt,  mehr»

5.  HIV / Aids: Single Tablets erhalten die Adhärenz

[21.08.2018] Single-Tablet-Regimens sind in der HIV-Therapie essenziell für den Behandlungserfolg, betonte ein HIV-Experte bei der Internationalen Aids-Konferenz.  mehr»

6.  Neue Studienerkenntnisse: Diese Faktoren begünstigen eine Demenz

[21.08.2018] Wer im mittleren Alter keinen Sport treibt, hat offenbar ein deutlich erhöhtes Risiko, später an Demenz zu erkranken. Und das ist nicht der einzige Risikofaktor im Zusammenhang mit dem Lebensstil, den Forscher entdeckt haben.  mehr»

7.  Forschung: MS-Therapie mit Impfstoff gegen Typhus?

[21.08.2018] Mit einem Polysaccharid-Impfstoff ließ sich die Intensität einer MS im Tiermodell verringern.  mehr»

8.  Trendumkehr: Wieder mehr Herzkrankheiten

[21.08.2018] Die Zahl der Herz-Kreislauferkrankungen nimmt in Deutschland wieder zu, berichten Kardiologen. Vor allem Vorhofflimmern entwickele sich zu einer Volkskrankheit.  mehr»

9.  Das Dogma wankt: Betazell-Verlust bei Typ-2-Diabetes ist umkehrbar

[21.08.2018] Die bisherige Lehrmeinung war, dass der Betazell-Verlust bei Typ-2-Diabetes unumkehrbar ist. Doch eine Studie zeigt: Es geht doch. Nun müssen Experten umdenken und ihr Handeln hinterfragen, findet Diabetologe Professor Stephan Martin.  mehr»

10.  Deutsche Bevölkerung: Viel Unwissen zu Diabetes

[21.08.2018] Die Deutschen glauben, eigentlich gut über Diabetes Bescheid zu wissen. Einer Nachprüfung des Robert Koch-Instituts hält das nicht stand.  mehr»