Herpes-Viren unter Alzheimerverdacht

Die Virus-Hypothese erhält neue Nahrung: Herpesviren könnten mit einer Alzheimererkrankung zusammenhängen. Eine Reaktivierung der Viren könnte die Krankheit befeuern. mehr »

Das alles muss das Verarbeitungsverzeichnis enthalten

Zur Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung müssen Arztpraxen ein "Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten" anlegen. Was darin alles aufgeführt werden muss, fassen zwei Medizinrechtler zusammen. mehr »

Übermüdete Teens oft adipös und hyperton

Sowohl zu kurzer als auch schlechter Schlaf erhöht bei Jugendlichen das kardiometabolische Risiko. In der bisher größten Studie zum Thema wirkten sich entsprechende Defizite negativ auf Taillenumfang, Blutdruck und Lipide aus. mehr »
Fussball-WM 2018

Ärzte Zeitung am Ball

Wir begleiten die WM mit Berichten rund um den Ball, Bewegung und Gesundheit. Lesen Sie, was nicht nur Fans bewegt.

Mutterschutzgesetz — Ein dickes Problem für schwangere Ärztinnen

Drei Worte im neuen Mutterschutzgesetz haben für Ärztinnen eine unliebsame Kehrseite. Der Deutsche Ärztinnenbund wehrt sich mit einem offenen Brief. mehr »

KBV und KVen ziehen rote Linie bei E-Akte

Geschlossen fordern KBV und alle 17 KVen nun von Gesundheitsminister Jens Spahn, bei der künftigen E-Akte keinen Direktzugriff auf die Praxissoftware zuzulassen. Das zielt direkt gegen das AOK-Modell. mehr »

Staatsexamen für ausländische Ärzte gefordert

Ausländische Ärzte sollen auch nach dem Willen der sächsischen Ärzte das medizinische Staatsexamen ablegen müssen. Das ist einer der Beschlüsse der Delegierten auf dem Sächsischen Ärztetag. mehr »

Wann ist bei Kopfschmerz in der Schwangerschaft ein MRT nötig?

Bei über einem Viertel der Schwangeren mit akutem Kopfschmerz und der Notwendigkeit zu erweiterter Diagnostik wurde im MRT eine Ursache festgestellt. In der Charité fanden Neurologen auffällige Prädiktoren bei ihnen. mehr »

Welche Hepatitis C-Behandlungsoptionen auch bei Zirrhose und Koinfektion wirken

Die Therapieerfolge, die bei chronischer Hepatitis C mit modernen direkt antiviral wirksamen Arzneien erzielt werden, lassen – fast – keine Wünsche offen. Jetzt geht es darum, das Screening auf HCV-Infizierte zu intensivieren. mehr »

Hirnschaden durch zu viel Selen

Fast blind und dement kommt eine Frau um die 50 zum Arzt. Dieser findet das Problem: Offenbar hat sie zu lange zu viele Selenpillen geschluckt. Ihr Gehirn trägt bleibende Schäden davon. mehr »

Berufskrankheiten - Entwicklung nur teilweise erfreulich

2017 ist bei vielen Berufskrankheiten ein Rückgang der Fallzahlen gegenüber 2016 zu verzeichnen, so die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung. mehr »

Apotheker stecken Claim für E-Rezept ab

Patientenautonomie, Datensicherheit und Anbindefähigkeit an die Telematikinfrastruktur: Der Apothekerverband ABDA meint es mit dem eigenen E-Rezept ernst. mehr »

Roboter machen Rendite

Milliardenbeträge fließen weltweit in die automatisierte Fertigung – das treibt Umsatz und Gewinn der Hersteller intelligenter Maschinen. mehr »

Dies war Ötzis letzte Mahlzeit

Ötzi ist so gut untersucht wie kaum ein Mordopfer der Neuzeit. Nun haben Forscher den Mageninhalt analysiert - und schließen damit auf die Ernährung der Menschen vor 5300 Jahren. mehr »