Pneumologie: Adhärenz in der COPD-Therapie ist eher suboptimal

[04.02.2019] Viele COPD-Patienten neigen dazu, ihre Therapie mit langwirksamen Bronchodilatatoren zu unterbrechen oder nicht lange genug fortzuführen. Das zeigt die Studie einer deutschen Arbeitsgruppe.  mehr »

Zulassung erweitert: Blinatumomab jetzt auch Option bei ALL mit minimaler Resterkrankung

[31.01.2019] Die EU-Kommission hat die Zulassung für Blincyto® (Blinatumomab) erweitert, teilt das Unternehmen Amgen mit.  mehr »

Patientenwandertage: Mehr Bewegung für Menschen mit COPD

[31.01.2019] Eine Initiative bringt Menschen mit COPD in Bewegung. Übungen aus Lungensport und pneumologischer Reha werden integriert.  mehr »

Keimschleuder Diagnosewerkzeug: Welche Keime auf Stethoskopen lauern

[31.01.2019] Stethoskope, die Ärzte in Kliniken mit sich umhertragen, sind offenbar von Unmengen von Bakterien besiedelt. In einer US-Studie fanden sich darunter auch Erreger relevanter nosokomialer Infektionen.  mehr »

Hoffnung durch Molekulargenetik: Grundlegender Wandel in Brustkrebs-Therapie

[30.01.2019] Kein Tumor gleicht dem anderen, und so sollten etwa Brustkrebs-Patientinnen individuell behandelt werden, betonen Onkologen. Im Kampf gegen Krebs setzen sie ihre Hoffnung auf neue Erkenntnisse in der Molekularbiologie.  mehr »

Karte des Monats: Hier tummeln sich die meisten Hausärzte

[30.01.2019] Die Arztdichte in einer Region ist relevant für die Entscheidung, wo Allgemeinmediziner sich niederlassen - gerade für junge Ärzte. Unsere Karte des Monats zeigt, wo die Konkurrenz zwischen Hausärzten am größten ist.  mehr »

Unternehmen: Rückenwind aus China beflügelt Biotest

[29.01.2019] Der mittelständische Blutproduktehersteller Biotest strickt an einer ambitionierten Zukunftsstrategie.  mehr »

Schmerzen: Register bestätigt Vorteil mit Tapentadol

[29.01.2019] Kontrollierte Studien wie auch Registerdaten weisen darauf hin, dass eine Noradrenalin-Wiederaufnahmehemmung, zusätzlich zur Aktivierung von μ-Opioidrezeptoren, die Verträglichkeit einer Opioidtherapie verbessert.  mehr »

Schweres Asthma: Omalizumab auch bei hoher Eosinophilen-Zahl

[29.01.2019] Bei Patienten mit einem IgE-vermittelten Asthma, bei denen auch die Eosinophilen-Zahl erhöht ist, senkt der anti-IgE-Antikörper Omalizumab die Exazerbationsrate.  mehr »

Seltene Erkrankungen: Gentherapie bei Hämophilieante portas

[29.01.2019] Bei Hämophilie ist derzeit die Substitutionstherapie der Standard. Das kann sich schon bald ändern. Eine Gentherapie versetzt den Körper in die Lage, die Gerinnungsfaktoren selbst zu bilden.  mehr »

Digitalisierungsreport: So stehen Ärzte zu E-Health

[29.01.2019] E-Health hält verstärkt Einzug in Praxen und Krankenhäuser. Wie stehen die Ärzte dazu? Der konkrete Nutzwert macht den Unterschied, zeigt eine Umfrage von DAK und „Ärzte Zeitung“.  mehr »

Praxistipp: Ratgeber über Gewalt in der Pflege für Angehörige

[29.01.2019] Pflegende Angehörige sind mitunter auch Gewalt ausgesetzt. Hausärzte können auf einen Ratgeber zum Thema hinweisen.  mehr »

Medizinstudium: Hausärzteverband gegen Aufbohren des Masterplans

[29.01.2019] Der Deutsche Hausärzteverband warnt vor einer Verwässerung des Masterplans Medizinstudium. Dabei wendet er sich gegen den Bericht einer Regierungskommission, die Umsetzungsvorschläge dafür präsentiert hat.  mehr »

Zugunsten des Wettbewerbs: EU-Behörden greifen im Pharmasektor durch

[29.01.2019] Die konsequente Durchsetzung von Wettbewerbsrecht trägt in der EU dazu bei, dass Arzneimittel bezahlbar bleiben und Patienten rasch Zugang zu innovativen Medikamenten haben.  mehr »

Baden-Württemberg: Mehr Termine? Die Rechnung geht nicht auf

[29.01.2019] Die KV Baden-Württemberg hat Vertragsärzte befragt. TSVG-Vorgaben bleiben ohne Wirkung.  mehr »

Partner: Borussia und AOK kooperieren beim E-Sport

[29.01.2019] Krankenkasse und der Gladbacher Klub gehen auch jenseits des Fußballs gemeinsame Wege.  mehr »

Onkologie : Biomarker erleichtert Therapieplanung bei Merkelzell-Karzinom

[29.01.2019] Forscher haben einen Biomarker entdeckt, mit dem sich die Therapie bei Merkelzell-Karzinom besser überwachen lässt.  mehr »

Paragraf 219a: Ärzte sollen zu Abtreibung informieren dürfen

[29.01.2019] Werbung für Abtreibungen bleibt verboten – aber die Informationen für Frauen, die ungewollt schwanger geworden sind, sollen verbessert werden. Darauf hat sich die Bundesregierung verständigt.  mehr »

Rheuma: Bewegung in die Therapie bringen!

[29.01.2019] Was Erwachsene mit und ohne Rheumatoider Arthritis (RA) gemeinsam haben: Sie bewegen sich zu wenig! Ideal wären 150 Minuten moderate Belastung wöchentlich. Diese allgemeine Bewegungs-Empfehlung ist auch auf Rheuma-Patienten anwendbar, so eine Empfehlung der European League Against Rheumatism.  mehr »

BfArM: Reges Interesse an Cannabis-Ausschreibung

[29.01.2019] Für die auf vier Jahre ausgeschriebenen 10,4 Tonnen Cannabis aus deutscher Herstellung liegen 817 Angebote vor. 2020 könnte es losgehen.  mehr »

Luftschadstoffe: 65 Städte überschritten Stickstoffdioxid-Grenzwert

[29.01.2019] Die Debatte um die bestehenden Grenzwerte bei Luftschadstoffen nimmt immer mehr an Fahrt auf. Wir zeigen am Beispiel von Stickstoffdioxid, wo welche Belastung im Jahr 2017 gemessen wurde.  mehr »

Fortbildung: Akute Herzinsuffizienz auf Intensiv im Fokus

[29.01.2019] Eine Fortbildungsinitiative zielt darauf ab, Patienten mit Herzschwäche besonders im perioperativen Kontext besser zu erkennen und Komplikationen zu reduzieren.  mehr »

Centrum für Reisemedizin: Portal bietet Informationen zur Impfsicherheit

[29.01.2019] Kürzlich hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) die Ablehnung von Schutzimpfungen zu den zehn Bedrohungen für die globale Gesundheit gezä  mehr »

40 Jahre Cap Anamur: Vom See-Retter zur Hilfsorganisation

[29.01.2019] Ein Schiff für Vietnam – unter diesem Motto entstand vor 40 Jahren die Hilfsorganisation Cap Anamur/Deutsche Not-Ärzte. Mittlerweile leistet der Verein in Krisenherden und auf Flüchtlingsrouten weltweit nicht nur medizinische Hilfe.  mehr »

Barrett-Ösophagus: Nach Barrett-Therapie weiterhin jährliche Kontrollen!

[29.01.2019] Nach ablativer Therapie bei Barrett-Ösophagus bleibt das Rezidivrisiko auch nach dem ersten Jahr hoch, wie eine Multicenter-Studie bestätigt.  mehr »