Stadt- und Landkreise: Wo es wie viele Krankenhäuser und Klinikbetten gibt

[16.07.2019] In Deutschland gab es zuletzt immer weniger Kliniken. Wir zeigen anhand von Karten auf, wie viele Krankenhäuser und Betten die einzelnen Stadt- und Landkreise aufweisen.  mehr »

Ihre Meinung ist gefragt: Online-Umfrage rund ums Thema stabile KHK

[15.07.2019] Für Patienten mit KHK und anginöse Beschwerden gibt es eine Reihe von Medikamenten. Welchen Stellenwert haben Ihrer Ansicht nach dabei langwirksame Nitrate? Machen Sie mit bei unserer Umfrage.  mehr »

„HIChol“: Neues Netzwerk für Cholestase-Forschung

[15.07.2019] Das Bundesforschungsministerium fördert ein Netzwerk namens HIChol zur Erforschung hereditärer intrahepatischer Cholestasen mit 1,9 Millionen Euro, teilt die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) mit, die an dem Forschungsvorhaben beteiligt ist.  mehr »

Kardiologie: Mit Krebsmedikament erfolgreich gegen pulmonale Hypertonie

[12.07.2019] Wissenschaftler der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) melden Erfolge in der Forschung zu pulmonaler Hypertonie und künftigen Therapieoptionen.  mehr »

Neues EU-Recht: Engpass bei Medizinprodukten möglich

[12.07.2019] Die Zulassungsstellen für Medizinprodukte kommen mit ihrer eigenen Re-Zertifizierung nicht nach. Etlichen Produkten droht deshalb der Verlust der Verkehrsfähigkeit.  mehr »

Schlaganfall: Erweitertes Lysezeitfenster bringt wenig

[12.07.2019] Der Nutzen der Thrombolyse mehr als 4,5 Stunden nach dem Beginn eines Schlaganfalls ist auch bei deutlicher Penumbra nur gering, das Risiko für Hirnblutungen jedoch erhöht.  mehr »

Abrechnungstipp zu Thrombose/Schlaganfall: Dringender Besuch plus Wegegeld

[12.07.2019] Eine Thrombose beziehungsweise ein Schlaganfall stellt immer eine Notfallsituation dar. Bei Verdacht auf eine Apoplexie sollte das Praxisteam schnell reagieren und den Patienten nach der Erstversorgung unverzüglich einer Stroke-Unit zuleiten.  mehr »

ECDC-Bericht: Immer mehr Syphilis-Infizierte in Europa

[12.07.2019] Die Zahl der bestätigten Syphilis-Fälle in Europa hat sich in den vergangenen Jahren stark erhöht, berichtet die ECDC. Deutschland weist für das Jahr 2017 im Vergleich der Länder die fünfthöchste Prävalenz auf.  mehr »

Thrombophilie: Screening nicht bei jedem TVT-Patienten

[12.07.2019] Patienten mit VTE sollten nur dann auf eine Thrombophilie hin untersucht werden, wenn ein positives Ergebnis Konsequenzen für die Therapie erwarten lässt.  mehr »

AU-Daten für 2018: Grippewelle treibt Fehltage nach oben

[12.07.2019] Jeder BKK-versicherte Arbeitnehmer war 2018 im Schnitt 18,7 Tage krank geschrieben. Atemwegserkrankungen waren besonders oft die Ursache dafür.  mehr »

Tiefe Venenthrombose häufiger Begleiter: Thrombophlebitis gilt als phlebologischer Notfall

[12.07.2019] Oberflächliche Venenthrombosen werden heutzutage dem Spektrum der venösen Thromboembolien zugerechnet. Ihr Ausmaß ist meist größer, als das klinische Bild vermuten lässt, und damit auch das Komplikationsrisiko.  mehr »

Beamte in die GKV: Thüringen gibt grünes Licht für Wahltarif

[12.07.2019] In Thüringen haben Beamte von 2020 an die Wahl, ob sie sich gesetzlich oder privat krankenversichern. Der Landtag hat jetzt den Weg für eine Regelung frei gemacht, nach der das Land auch bei gesetzlich krankenversicherten Beamten die Hälfte der Krankenkassenbeiträge als pauschale Beihilfe übernimmt.  mehr »

Internationale Erfahrungen: Was für und was gegen die Impfpflicht spricht

[12.07.2019] Mit einer Impfpflicht steigen die Schutzraten, zeigen die Erfahrungen in Italien und Frankreich. Doch der Zwang alleine führt nicht zu den höheren Quoten: Das Erfolgsrezept liegt eher in anderen Faktoren.  mehr »

Besserer Blutfluss: Prävention mit gezielten Ischämien

[12.07.2019] Eine fernwirksame ischämische Präkonditionierung mittels Blutdruckmanschetten verbessert die zerebrale Perfusionsregulation. Zu diesem Schluss ist ein Team um Dr. Zhen-Ni Guo aus Changchun in China nun gekommen (Neurology 2019, online 29. Mai).  mehr »

Schmerzpatienten: Kommt die Betäubungsmittel-Tüte?

[12.07.2019] Wenn Schmerzpatienten, die Opioide erhalten, aus der Klinik entlassen werden, kann einiges schiefgehen. Pflegekräfte fordern daher dringend tragfähige sektorübergreifende Konzepte.  mehr »

Krebsprävention: EU investiert in Künstliche Intelligenz

[12.07.2019] Die Europäische Kommission investiert 35 Millionen Euro in die Prävention, Vorhersage und Behandlung der häufigsten Krebsarten mithilfe Künstlicher Intelligenz (KI). Konkret gehe es um die Analyse von Bildern für die Krebsdiagnostik.  mehr »

Weniger Angst und Schmerzen: Im Bann der virtuellen Fantasie

[12.07.2019] Die Angst und das Schmerzempfinden bei einem medizinischen Eingriff kann man bei Kindern offenbar deutlich abmildern, wenn sie mithilfe einer VR-Brille in eine andere Welt abtauchen. Ein Faktor ist dabei entscheidend für den Erfolg.  mehr »

Rheinland-Pfalz: Mehr Junge werden Allgemeinarzt

[12.07.2019] Die Medizin wird zunehmend weiblich: Insgesamt 548 Ärztinnen und Ärzte haben im vergangenen Jahr in Rheinland-Pfalz ihre Weiterbildung zum Facharzt erfolgreich abgeschlossen. Mehr als die Hälfte von ihnen (297) sind Ärztinnen, meldet die Landesärztekammer.  mehr »

Jahrelanger Rechtsstreit: Wachkoma-Patient Lambert gestorben

[12.07.2019] Als die Behandlung von Vincent Lambert zuletzt eingestellt wurde, war klar: Nun ist es nur noch eine Frage der Zeit. Jetzt ist der Wachkoma-Patient gestorben.  mehr »

Akutbehandlung: Seit 2010 mehr Lysetherapie bei Hirninfarkt

[12.07.2019] Der Anteil der Schlaganfallpatienten mit einer Akutbehandlung per Lyse oder Thrombektomie hat in Deutschland zwischen 2010 und 2016 deutlich zugenommen.  mehr »

Patientenschützer beklagen: Sofortprogramm beschert kaum Pflegekräfte

[12.07.2019] Im Kampf gegen die Personalnot in der Pflege liegt inzwischen Geld für einige Tausend zusätzliche Stellen bereit. Doch Patientenschützer monieren, dass die Pläne der Koalition nicht recht in Gang kommen.  mehr »

Infektionskrankheiten: Deutsche finden den Impfpass öfter

[12.07.2019] Die Bundesbürger lassen sich immer öfter gegen Infektionskrankheiten impfen, wie der Deutsche Apothekerverband (DAV) unter Nutzung von aktuellen Zahlen des Deutschen Arzneiprüfungsinstituts berechnet hat.  mehr »

Gesundheitspolitiker: Patienten sollen Homöopathie selbst bezahlen

[12.07.2019] Die Homöopathie-Diskussion nimmt immer mehr Fahrt auf: Nun sprechen sich auch Gesundheitspolitiker mehrerer Parteien für ein Ende der Kostenerstattung aus.  mehr »

Regierung: Entschädigungsfonds-Prüfung dauert an

[12.07.2019] Im Koalitionsvertrag von 2018 haben Union und SPD vereinbart, „Vorschläge für einen Patientenentschädigungsfonds für Schäden in Härtefällen, bei denen die bestehenden Haftungsregelungen nicht greifen“, prüfen zu wollen.  mehr »

Ernährung: Neue Referenzwerte für Zink und Vitamin B6

[12.07.2019] Die Referenzwerte für die Zufuhr von Zink und Vitamin B6 hat die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) überarbeitet. Neu ist, dass die empfohlene Zufuhr von Zink für Erwachsene nun abhängig von der Höhe der Phytatzufuhr angegeben wird.  mehr »