Ärzte Zeitung, 21.11.2017

Läusemittel

Öko-Test: "sehr gut" für Jacutin® Pedicul Fluid

BAD HOMBURG. Jacutin® Pedicul Fluid ist als Mittel gegen Läuse von "Öko-Test" erneut mit "sehr gut" bewertet worden, teilt die Almirall Hermal GmbH mit. Das Verbrauchermagazin hat 16 verschiedene Läusemittel geprüft. Dabei verglichen die Tester die Wirksamkeit und Verträglichkeit der Präparate. Nach Abschluss der Untersuchungen empfählen die Prüfer die Verwendung vonSilikonölen als Mittel der Wahl, so der Hersteller. Wie bereits 2015 gehöre Jacutin® Pedicul Fluid zu den beiden besten der 16 untersuchten Kopfläuse-Mittel, die als Einzige die Note "sehr gut" bekamen.

Es verzichtet vollkommen auf Insektizide, Farb-, Duft- und Konservierungsstoffe. Das Fluid besteht zu 100 Prozent aus Dimeticon und enthält keine Beimischungen wie Cyclomethicon oder Zusatzstoffe. Wie ein Bericht des TÜV-Süd bestätigt, ist Jacutin Pedicul Fluid nicht brennbar. Es ist zudem ein behördlich geprüftes und anerkanntes Mittel gegen Kopflausbefall und wirkt gegen Läuse und Nissen, Resistenzen sind nicht bekannt. Das Fluid eignet sich für jedes Alter und ist auch in Schwangerschaft, Stillzeit und bei Säuglingen anwendbar. (eb)

Weitere Infos: www.läuse.de

Topics
Organisationen
Almirall Hermal (10)
Krankheiten
Schwangerschaftsprobleme (2613)
Wirkstoffe
Dimeticon (26)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Debakel für ASS

Acetylsalicylsäure schützt Ältere nicht vor Herz-Kreislauferkrankungen - im Gegenteil: Ihr Sterberisiko ist erhöht. Mit diesem Ergebnis überrascht die ASPREE-Studie. mehr »

Einige Frauen sind besonders dufte

Für Männer-Nasen riechen einige Frauen besser als andere. Das hängt mit der Fortpflanzung zusammen, berichten Forscher aus der Schweiz. mehr »

Mysterium Blasenschmerz-Syndrom

Bis zu 60 Mal am Tag auf die Toilette: Die interstitielle Zystitis, auch Blasenschmerz-Syndrom genannt, ist wenig bekannt. Die deutschen Urologen haben nun erstmals Empfehlungen zur Diagnostik und Therapie herausgebracht. mehr »