Ärzte Zeitung, 23.08.2004

Deutsche träumen von Gesundheit

HAMBURG (dpa). Geld allein macht nicht glücklich: 38 Prozent der Menschen in Deutschland wünschen sich am meisten Gesundheit, mit 22 Prozent steht eine intakte Familie an zweiter Stelle der Wunschliste.

Dies ist das Ergebnis einer repräsentativen Online-Umfrage der Zeitschrift "Fernsehwoche" (Hamburg) unter 501 Männern und Frauen zwischen 18 und 45 Jahren.

An dritter Stelle folgt der Wunsch nach Selbstverwirklichung: 15 Prozent erträumen sich, nur noch das zu tun, wozu man selber Lust hat. Nur jeder Zehnte träumt dagegen von viel Geld und nur fünf Prozent davon, nicht mehr arbeiten zu müssen.

Topics
Schlagworte
Panorama (30881)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Bei Dauerschmerz leidet auch das Gedächtnis

Wird der Geist träger, geht das zulasten von Lebensqualität und Unabhängigkeit. Eine US-Studie hat den Einfluss anhaltender Schmerzen auf Kognition und Demenzrisiko untersucht. mehr »

Rettungsgasse blockieren kostet 320 Euro

Länderkammer verschärft die Bußgeldhöhe, wenn Rettungsgassen nicht beachtet werden. mehr »

Palliativmedizin erfordert Zusatzqualifikation

Die Debatte um die Verpflichtung von Hausärzten zur Zusatzausbildung in Palliativmedizin schlägt hohe Wellen. In der KBV-Vertreterversammlung am Freitag wurde KBV-Vize Hofmeister nun grundsätzlich. mehr »