Ärzte Zeitung, 13.10.2004

Neues in der Fußchirurgie

Durch die Entwicklung neuer Op-Techniken und moderner Implantate ist in den vergangenen Jahren Bewegung in die Fußchirurgie gekommen. Eine aktuelle Zusammenfassung neuer Techniken bietet jetzt der Heidelberger Fußspezialist Professor Hajo Thermann.

Ihm geht es dabei nicht um eine umfassende Darstellung der Fußchirurgie. Vielmehr handelt es sich um eine persönliche Auswahl besonderer Techniken, etwa bei Achillessehnen-Verletzungen oder Operationen am Vorfuß. In übersichtlich gegliederten Kapiteln werden die Operationsschritte nachvollziehbar und mit Hilfe großer farbiger Zeichnungen dargestellt.

Dabei kommt auch die postoperative Therapie nicht zu kurz. Eine gute Idee ist auch die tabellarische Übersicht zur Nachbehandlung im letzten Kapitel. (ner)

Thermann, Hajo: Neue Techniken - Fußchirurgie, Steinkopff Verlag Darmstadt, 160 Seiten, 180 farbige Abb., Preis: 89,95 Euro, ISBN 3-7985-1434-8.

Topics
Schlagworte
Panorama (30874)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Dicker Hals = dickes Risiko fürs Herz

Nicht nur ein dicker Bauch spricht Bände – der Halsumfang eignet sich ebenfalls, um das kardiovaskuläre Risiko abzuschätzen. mehr »

Junge Ärzte müssen etwas zur Versorgung auf dem Land beitragen!

Politik und Verbände mühen sich ab, um junge Ärzte für die Versorgung auf dem Land zu begeistern. Blogger Dr. Jonas Hofmann-Eifler sieht die Verantwortung ein Stück weit auch bei sich und seinen Kollegen. mehr »

MDK lehnt Pflegeanträge seltener ab

Kommen die Pflegereformen bei den Versicherten an? Neuen Zahlen zufolge fallen weniger Antragssteller durchs Raster und erhalten somit Leistungen. mehr »