Ärzte Zeitung, 10.11.2004
 

Schauspieler lassen sich typisieren

NEU-ISENBURG (eb). Schauspieler der TV-Serie "Um Himmels Willen" wollen sich heute während der Dreharbeiten zur neuen Staffel für die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS) typisieren lassen.

Hintergrund ist die Story einer Folge: Ein Mädchen erkrankt an Leukämie. Der Bürgermeister des Orts, gespielt von Fritz Wepper, will für die Patientin Stammzellen spenden. Unterstützt wird er von Schwester Lotte (Jutta Speidel), Nonne des von ihm so ungeliebten Klosters...

Zu den Dreharbeiten heute wird auch eine junge Patientin erwartet, die bereits zweimal transplantiert wurde. Drehort sind die Asklepios-Fachkliniken im bayrischen Gauting.

Topics
Schlagworte
Panorama (31017)
Krankheiten
Leukämie (1023)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Progesteron-Gel kann Frühgeburt vermeiden

Sinkt der Progesteronspiegel in der Schwangerschaft zu früh, verursacht das wohl eine vorzeitige Wehentätigkeit und Geburt.Einige Frauen schützt eine vaginale Hormonapplikation davor. mehr »

Statine mit antibakterieller Wirkung

Die kardiovaskuläre Prävention mit einem Statin schützt möglicherweise auch vor Staphylococcus-aureus-Bakteriämien. Das hat eine dänische Studie ergeben. mehr »

Das steht in der neuen Hausarzt-Leitlinie Multimorbidität

Die brandneue S3-Leitlinie Multimorbidität stellt den Patienten als "großes Ganzes" in den Mittelpunkt – und gibt Ärzten eine Gesprächsanleitung an die Hand. mehr »