Ärzte Zeitung, 27.04.2005

Leibarzt eines Diktators - Film über Idi Amin

Der Schauspieler Forest Whitaker ("Phone Booth") schlüpft in dem Politdrama "The Last King of Scotland" in die Rolle des ugandischen Diktators Idi Amin.

Regie führt Kevin MacDonald, der mit dem Dokumentarfilm "One Day in September" über das Münchner Olympia- Attentat von 1972 mit einem Oscar ausgezeichnet worden ist.

Das Doku-Drama über den grausamen Gewaltherrscher Amin basiert auf dem gleichnamigen Roman von Giles Foden, dessen Handlung kurz nach Idi Amins Machtergreifung in den 70er Jahren angesiedelt ist.

James McAvoy spielt einen jungen schottischen Arzt, der durch Zufall als Leibarzt des Diktators auserkoren wird. Dem "Hollywood Reporter" zufolge bemüht sich Hollywood bereits seit der Romanveröffentlichung 1998 um die Verfilmung des brisanten Stoffes. (dpa)

Topics
Schlagworte
Panorama (30938)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Hüpfen und Einbeinstand halten fit

Hüpfen, Treppensteigen oder auf einem Bein Zähneputzen: Mit bewussten, einfachen Übungen können alte Menschen ihre Beweglichkeit erhöhen und die Sturzgefahr senken. mehr »

Gala mit Herz und Verstand

Mit einer festlichen Gala hat Springer Medizin pharmakologische Innovationen und ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet. Die Preisträger vermittelten Hoffnung auf Heilung und auf Hilfe, hieß es am Donnerstagabend. mehr »

Das sind die Gewinner des Galenus-von Pergamon-Preises 2017

Mit dem Galenus-von-Pergamon-Preis, der auch international große Anerkennung findet, wurden erneut Exzellenz in der deutschen pharmakologischen Grundlagenforschung und die Entwicklung innovativer Arzneimittel gekürt. mehr »