Ärzte Zeitung, 23.11.2006

TIP

Gute PC-Schnäppchen zum Jahresende

Wer sich noch in diesem Jahr einen PC kaufen möchte, kann günstige Preise erwarten. Grund: Die Händler haben noch reichlich Rechner mit dem Betriebssystem Windows XP auf Lager.

Davon wollen sie möglichst viele verkaufen, bevor am 30. Januar 2007 die Geräte mit dem neuen Windows-Betriebssystem Vista auf den Markt kommen. Weil die Vista-Einführung verschoben worden ist, halten sich die Kunden mit Neuanschaffungen zurück.

Experten erwarten, daß die Preise in den letzten Wochen dieses Jahres um etwa zehn Prozent sinken werden. Gut ausgestattete Büro-Rechner dürften für etwa 600 Euro zu haben sein, Notebooks der Mittelklasse schon für weniger als 800 Euro.

Topics
Schlagworte
Panorama (30926)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Borderline und Psychosen "heilen" mit Antiepileptika

Manche psychisch Kranken brauchen keine Neuroleptika, sondern Antikonvulsiva. Tauchen im EEG bestimmte Muster auf, ist das ein Hinweis auf eine paraepileptische Psychose. mehr »

Epilepsierisiko nach Sepsis erhöht

Überleben Patienten eine Sepsis, ist die Gefahr epileptischer Anfälle in den folgenden Jahren vier- bis fünffach erhöht. mehr »

PKV muss für unverheiratete Paare zahlen

Nach Überzeugung des Oberlandesgerichts (OLG) Karlsruhe ist die Beschränkung der Kostenerstattung für eine künstliche Befruchtung auf Ehepaare in der PKV unzulässig. mehr »