Ärzte Zeitung, 06.11.2007

Großes Sportfest für Kinder mit Down-Syndrom

MAGDEBURG (eb). Nach dem Deutschen Down-Sportlerfestival im Sommer in Frankfurt am Main war auch das zweite Sportereignis im Herbst in Magdeburg ein großer Erfolg.

Unter dem jubelnden Beifall von 800 Zuschauern bewiesen über 200 Sportler und Sportlerinnen mit Down-Syndrom ihren Sportsgeist. Zusätzlich zu den Wettkämpfen, bei denen alle Teilnehmer mit einer Goldmedaille am Abend belohnt wurden, gab es eine Infoveranstaltung für Eltern zum Thema "Down-Syndnrom und Sexualität".

Als Ehrengäste waren Bambi-Preisträger Bobby Brederlow und Joachim Luger dabei. Seit 2003 organisiert die Hexal Foundation alljährlich im Rahmen der Initiative "Down-Syndrom - wir gehören dazu!" das Sportfest.

Topics
Schlagworte
Panorama (32619)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Zufallsbefunde – Wer sucht, der findet

Bei der bildgebenden Diagnostik kann es vorkommen, dass unerwartet ein Befund jenseits des eigentlichen Anlasses auftaucht. Das sollte man den Patienten klarmachen – vorher. mehr »

Streit um "Strafgebühr" im Krankenhaus

KBV-Chef Gassen fordert für Patienten, die mit Bagatellerkrankungen in die Notfallambulanz der Kliniken kommen, eine Gebühr. Das hält die DKG für "schlicht falsch". Die Linke mutmaßt: "Notaufnahmen nur für Reiche"? mehr »

Das hilft bei "Fettleber"

Patienten mit nichtalkoholischer Fettleber können sich selbst helfen - indem sie gesünder leben. Forscher haben Biomarker ausfindig gemacht, die offenbar die Veränderung der Leberfibrose vorhersagen können. mehr »