Ärzte Zeitung, 27.02.2008

Drei Kinder am selben Kalendertag

LONDON (dpa). Der Geburtstagskalender einer britischen Familie gehört seit kurzem zu den nennenswerten Merkwürdigkeiten des Inselkönigreichs: Alle drei Kinder von Martin und Kim MacKriell aus der südwestenglischen Ortschaft Tuffley kamen im Abstand mehrerer Jahre am jeweils selben Kalendertag zur Welt.

Statistiker erklärten, die Chance auf so eine Geburtstagserie stehe 7,5 zu einer Million. Wie die Zeitung "Gloucester Citizen" berichtete, wurde der Jüngste am 29. Januar geboren. Damit wird Tochter Ruby künftig ihre Geburtstage gemeinsam mit Bruder Robin und Schwester Rebecca feiern, die jeweils am 29. Januar der Jahre 1994 und 1996 das Licht der Welt erblickt hatten.

Topics
Schlagworte
Panorama (30674)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Was schützt wirklich vor der prallen Sonne?

Auch beim Sonnenschutz setzen immer mehr Menschen auf Naturprodukte. Forscher haben die Schutzwirkung von Samen und Ölen untersucht - mit zwiegespaltenem Ergebnis. mehr »

"Abwarten und Teetrinken geht nicht mehr"

Unser London-Korrespondent Arndt Striegler beobachtet die Brexit-Verhandlungen hautnah - und ist verwundert über die May-Regierung, während die Ärzte immer mehr in Panik verfallen. mehr »

Pflege bleibt Problembereich

Der Abrechnungsbetrug im Gesundheitswesen ist 2016 drastisch zurückgegangen. Die erweiterten Kontrolloptionen der Leistungsträger müssen aber erst noch Wirkung zeigen. mehr »