Ärzte Zeitung, 26.11.2008

North Carolina

Jubiläum im Smoky Park

Der Great Smoky Mountain Nationalpark in North Carolina wird 75 Jahre alt. Um dieses Ereignis gebührend zu würdigen, werden 2009 an verschiedenen Orten Veranstaltungen stattfinden.

Der Great Smoky Mountains Nationalpark befindet sich auf dem Gebiet der US-Bundesstaaten North Carolina und Tennessee. Der in den Appalachen liegende Park wurde am 15. Juni 1934 gegründet. Mit einer Besucherzahl von über neun Millionen Gästen jährlich ist er der meistbesuchte Nationalpark der USA.

Der Wald, der den Park bedeckt, zählt nicht nur zu den ältesten Wäldern der Erde, sondern auch zum größten Urwaldgebiet im Osten der USA. Wegen seiner Artenvielfalt wurde der Great Smoky Mountain Nationalpark 1983 zum Welterbe der UNESCO erklärt.

http://greatsmokies75th.org und www.nps.gov/grsm

Topics
Schlagworte
Panorama (30874)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Dicker Hals = dickes Risiko fürs Herz

Nicht nur ein dicker Bauch spricht Bände – der Halsumfang eignet sich ebenfalls, um das kardiovaskuläre Risiko abzuschätzen. mehr »

Junge Ärzte müssen etwas zur Versorgung auf dem Land beitragen!

Politik und Verbände mühen sich ab, um junge Ärzte für die Versorgung auf dem Land zu begeistern. Blogger Dr. Jonas Hofmann-Eifler sieht die Verantwortung ein Stück weit auch bei sich und seinen Kollegen. mehr »

MDK lehnt Pflegeanträge seltener ab

Kommen die Pflegereformen bei den Versicherten an? Neuen Zahlen zufolge fallen weniger Antragssteller durchs Raster und erhalten somit Leistungen. mehr »