Ärzte Zeitung online, 27.11.2008

Menschrechtspreis der UN posthum an Benazir Bhutto

NEW YORK (dpa). Die frühere Ministerpräsidentin von Pakistan, Benazir Bhutto, erhält posthum den diesjährigen Menschenrechtspreis der Vereinten Nationen. Bhutto war im vergangen Dezember im Wahlkampf einem Attentat zum Opfer gefallen.

Ebenfalls posthum wird die französische Nonne Dorothy Stang für ihre Verdienste geehrt, kündigte der Präsident der UN-Vollversammlung, Miguel d'Escoto Brockmann, am Mittwoch an. Der Preis soll am 10. Dezember, dem 60. Jahrestag der Verkündigung der Menschenrechte, offiziell verliehen werden.

Weitere Gewinner von 2008 sind die ehemalige UN-Hochkommissarin für Menschenrechte, Louise Arbour (Kanada), die Organisation Human Rights Watch (New York), der US-amerikanische Jurist Ramsey Clark, Carolyn Gomes von der Gruppe "Jamaicans For Justice" sowie der Kongolese Denis Mukwege. In der Vergangenheit waren unter anderen Nelson Mandela, Amnesty International, Jimmy Carter, Eleanor Roosevelt und Martin Luther King mit dem UN-Preis gewürdigt worden. Die Auszeichnung wird nur alle fünf Jahre vergeben.

Topics
Schlagworte
Panorama (30888)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Rätselhafter Demenz-Rückgang

Eine US-Studie deutet erneut auf eine fallende Demenz-Inzidenz, und zwar besonders in Geburtsjahrgängen ab 1925. Wisssenschaftliche Erklärungen für die Beobachtung fallen schwer. mehr »

Immuntherapie gewinnt an Stellenwert in der MS-Therapie

Die Therapieoptionen bei Multipler Sklerose (MS) haben sich erweitert. Neue Substanzen werden daher auch in die aktualisierten Leitlinien Einzug halten. mehr »

Polarisierung – Chance für das Parlament

Gesundheitspolitik in Zeiten der großen Koalition – das stand für die fehlende Konkurrenz der Ideen. Der Souverän hat die Polarisierung gewollt. Das ist eine Chance für die Demokratie. mehr »