Ärzte Zeitung, 17.12.2008

Malaktion - "Beflügeltes Leben mit Diabetes"

WIESBADEN (eb). "Ein guter Zweck beflügelt". Unter diesem Motto hat das Unternehmen Abbott Diabetes Care, führender Hersteller von Blutzucker-Messgeräten, im Sommer eine groß angelegte Malaktion in Diabetespraxen und Kliniken initiiert.

1600 Bilder wurden eingereicht, aus den zwölf schönsten Kunstwerken wurde der Abbott-Schmetterlingskalender 2009 erstellt - als tägliche Erinnerung daran, dass man auch mit Diabetes ein beflügeltes Leben führen kann. Abbot spendete im Zuge der Aktion 3000 Euro an die Arbeitsgemeinschaft für pädiatrische Diabetologie.

Infos: www.abbott-diabetes-care.de

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Neue Hoffnung auf wirksame Alzheimer-Therapie

Lässt sich der Krankheitsverlauf bei Alzheimer mittels Antikörper doch bremsen? Erstmals deutet sich ein solcher Erfolg in einer größeren Studie an. Das weckt Hoffnungen. mehr »

Deutlicher HIV-Anstieg in fast 50 Ländern

In fast 50 Ländern steigt die Zahl der HIV-Neuinfektionen – in manchen drastisch. Auf der Welt-Aids-Konferenz in Amsterdam beraten Experten in dieser Woche, wie sich der Trend aufhalten lässt. mehr »

Was die Datenschutz-Folgenabschätzung ist

Praxen, Kliniken und MVZ, die in großem Stil Patientendaten verarbeiten, müssen laut DSGVO eine Datenschutz-Folgenabschätzung absolvieren. Medizinrechtler erläutern, wie das geht und was das überhaupt ist. mehr »