Ärzte Zeitung, 17.02.2009
 

Bayer spendet für Berliner Schulen

BERLIN (ble). Eine Grundschule, sechs Oberschulen und ein Oberstufenzentrum aus Berlin haben eine Spende der Bayer Science & Education Foundation in Höhe von 106 000 Euro erhalten. Mit der Zuwendung unterstützt das Unternehmen Projekte zur Förderung des naturwissenschaftlichen Unterrichts. Zu den Projekten gehören ein Weinbauprojekt, eine "Expertenwerkstatt" und ein Vivarium. Seit dem Start der Schulförderung Ende 2007 hat Bayer insgesamt 62 Schulen in 25 Städten im Umfeld seiner Standorte mit knapp 900 000 Euro unterstützt.

Topics
Schlagworte
Panorama (31017)
Unternehmen (11177)
Organisationen
Bayer (1148)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Progesteron-Gel kann Frühgeburt vermeiden

Sinkt der Progesteronspiegel in der Schwangerschaft zu früh, verursacht das wohl eine vorzeitige Wehentätigkeit und Geburt.Einige Frauen schützt eine vaginale Hormonapplikation davor. mehr »

Statine mit antibakterieller Wirkung

Die kardiovaskuläre Prävention mit einem Statin schützt möglicherweise auch vor Staphylococcus-aureus-Bakteriämien. Das hat eine dänische Studie ergeben. mehr »

Das steht in der neuen Hausarzt-Leitlinie Multimorbidität

Die brandneue S3-Leitlinie Multimorbidität stellt den Patienten als "großes Ganzes" in den Mittelpunkt – und gibt Ärzten eine Gesprächsanleitung an die Hand. mehr »