Ärzte Zeitung online, 14.04.2009

"Energiespar-Oscar" an fünf Umweltprojekte

PRAG (dpa). Fünf herausragende umweltfreundliche Projekte aus aller Welt sind am Dienstag in Prag mit dem "Energiespar-Oscar" Energy Globe ausgezeichnet worden. Die Preise für besonders nachhaltige Energieideen sind mit jeweils 10 000 Euro dotiert und werden jährlich von der Energy Globe Foundation vergeben.

"Wir wollen Bewusstsein schaffen für Energieeffizienz", sagte der Österreicher Wolfgang Neumann, der die Stiftung 1999 gegründet hatte.

Zu den bei einer Gala vorgestellten Gewinnern gehören ein Solarkrankenhaus in Birma, ökologisch verbesserte Wasserversorgung in Tansania, das Luftverschmutzung vermeidende Verkehrskonzept der spanischen Stadt Burgos, eine Elektromüll-Recycling-Anlage in Chile sowie das von portugiesischen Jugendlichen gestartete Solarenergieprojekt "Rock in Rio". "Ziel ist es, die europäische Antwort auf den amerikanischen Oscar zu geben, Umweltprojekte statt Filmglamour", sagte Neumann.

Topics
Schlagworte
Panorama (30883)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

30 Minuten Bewegung am Tag verhindern jeden 12. Todesfall

Bewegung verlängert das Leben, das bestätigt die bisher größte Studie zum Thema. Und: Bewegung im Alltag reicht dazu schon aus, es muss kein anstrengender Sport sein. mehr »

Welche Gesundheitspolitiker bleiben im Bundestag?

So sehr sich der Bundestag verändert - viele aus der Gesundheitspolitik vertraute Gesichter werden vermutlich wieder im Gesundheitsausschuss arbeiten. Eine Auswahl. mehr »

Merkel beansprucht Führung weiter für sich

Drastische Einbußen, aber immer noch vorn: Die Wähler versetzen der Union einen Kinnhaken. Die große Koalition scheint passé. Auch die Umfrageteilnehmer der "Ärzte Zeitung" hatten bereits im Vorfeld eine neue "GroKo" abgelehnt. mehr »