Ärzte Zeitung, 29.04.2009

Kult-Serie "Notfallwagen 7" wird wiederholt

FRANKFURT/MAIN (ine). 13 TV-Einsätze im "Notarztwagen 7" hatten die Mediziner Dr. Barbara Kersten und Dr. Günter Brandenberg - das ist mittlerweile mehr als 33 Jahre her. Am Samstag wiederholt der Hessische Rundfunk (HR) die Folgen.

"Notarztwagen 7" gilt als eine der ersten Reality-TV-Serien im deutschen Fernsehen. Sie wurde in den Jahren 1975 und 1976 produziert. "Auf vielfachen Zuschauerwunsch", so der HR, kehre die Serie nun auf den Bildschirm zurück.

Gedreht wurde die Serie in der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik in Frankfurt. Erzählt wurden möglichst realitätsnahe Fälle. Im Fokus stand das Zusammenspiel zwischen den Helfern. Die Besatzung des Rettungswagens, das Personal in der Unfallklinik oder die Bergungstrupps der Feuerwehr waren allesamt "echt" und spielten sich selbst, heißt es beim HR. Die Notärzte dagegen waren die Schauspieler Emily Reuter und Joachim Bliese.

"Notarztwagen 7" immer samstags um 18.20 Uhr im HR-Fernsehen. Die Serie ist auch auf DVD erschienen.

Topics
Schlagworte
Panorama (30883)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

30 Minuten Bewegung am Tag verhindern jeden 12. Todesfall

Bewegung verlängert das Leben, das bestätigt die bisher größte Studie zum Thema. Und: Bewegung im Alltag reicht dazu schon aus, es muss kein anstrengender Sport sein. mehr »

Welche Gesundheitspolitiker bleiben im Bundestag?

So sehr sich der Bundestag verändert - viele aus der Gesundheitspolitik vertraute Gesichter werden vermutlich wieder im Gesundheitsausschuss arbeiten. Eine Auswahl. mehr »

Impfpflicht löst Masernproblem nicht

Eine Impfpflicht bei Masern würde ungeimpfte Erwachsene als Verursacher nicht erreichen und Skeptiker vor den Kopf stoßen. Ausbrüche sind nur mit mehr Engagement zu verhindern, so RKI-Präsident Prof. Lothar Wieler. mehr »