Ärzte Zeitung online, 05.06.2009

Professoren ehren Unternehmensgründer Scheer

ERLANGEN/SAARBRÜCKEN(dpa). Der Gründer des Software- und Beratungsunternehmens IDS Scheer AG, Professor August-Wilhelm Scheer, wird als "Wissenschaftsorientierter Unternehmer des Jahres" geehrt. Die undotierte Auszeichnung wird vom Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft (VHB) seit 2007 vergeben. Sie soll während der bis zum Samstag dauernden Jahrestagung an der Uni Erlangen-Nürnberg verliehen werden.

Scheer hatte seine Firma 1984 gegründet. Sie ist seit 2003 im TecDax notiert und gehört den Angaben zufolge mit 3000 Mitarbeitern und knapp 400 Millionen Euro Umsatz zu den größten Softwareunternehmen in Deutschland. Scheer, der Professor an der Universität des Saarlandes ist, gelte zudem als einer der Hauptbegründer und Vertreter des Faches Wirtschaftsinformatik. Trotz seines unternehmerischen Engagements sei er der Betriebswirtschaftslehre stets eng verbunden geblieben, hieß es in der Mitteilung. Er habe Wissenschaft und Praxis, Unternehmertum und Forschung vorbildlich miteinander verknüpft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Versorgung psychisch kranker Kinder ist ein Flickenteppich

Der Trend bei den psychischen Erkrankungen von Kindern und Jugendlichen ist stabil. Eine einheitliche Versorgungslandschaft besteht in Deutschland aber nach wie vor nicht. mehr »

„Mütter sind die zentralen Ansprechpartner“

In dieser Woche werben Urologen für die HPV-Impfung. Vor allem bei Jungen besteht Nachholbedarf. Wie können sie für eine Impfung gewonnen werden? mehr »

Mama leckt den Schnuller ab – kein Tabu

Botschaft einer neuen US-Studie: Das Ablutschen kann Vorteile fürs Immunsystem der Kinder haben. mehr »