Ärzte Zeitung online, 12.06.2009

Tochter von "Sonny und Cher" will ein Mann werden

LOS ANGELES(dpa). Die 40 Jahre alte Chastity Bono, Tochter von Pop-Star Cher (62) und dem verstorbenen Sänger Sonny Bono, will zum Mann werden. Die Aktivistin, die sich vor knapp 20 Jahren als Lesbe outete, habe in diesem Jahr eine Geschlechtsumwandlung eingeleitet, teilte Sprecher Howard Bragman am Donnerstag dem Internetdienst "Tmz.com" mit.

"Nach jahrelangen Überlegungen hat Chaz die mutige Entscheidung getroffen, seine wahre Identität zu akzeptieren". Bono hoffe damit auch in der Öffentlichkeit mehr Verständnis für die Belange von Transsexuellen zu wecken, hieß es weiter. Die Promi-Tochter engagiert sich seit vielen Jahren in der Schwulen- und Lesbenbewegung.

Als "Sonny und Cher" war das Pop-Duo bereits weltberühmt, als im März 1969 Töchterchen Chastity geboren wurde. Die Eltern ließen sich 1974 scheiden, Bono kam 1998 bei einem Skiunfall ums Leben.

Topics
Schlagworte
Panorama (27779)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Stress stört die Knochenheilung

Chronischer psychosozialer Stress behindert die Heilung von Frakturen, wie Forscher herausgefunden haben. Sie haben auch einen potenziellen Therapieansatz gefunden. mehr »

Der tiefe Fall der Sulfonylharnstoffe

Sulfonylharnstoffe haben in der Diabetes-Therapie über viele Jahre einen Aufstieg sondersgleichen erlebt. Doch der Primus entwickelte sich zum Auslaufmodell. Warum, das erläutert Professor Hellmut Mehnert in seiner Kolumne. mehr »

CAR-T-Zelltherapie im Trend

Immuntherapien mit CAR-T-Zellen in der Onkologie verbreiten sich derzeit explosionsartig. Das belegen erste Zulassungen und Erfolge bei manchen Formen von Blutkrebs. Nun werden auch Strategien für solide Tumoren fokussiert. mehr »