Ärzte Zeitung online, 13.07.2009

Victorias Verlobter mit neuer Niere und gesund

STOCKHOLM (dpa). Anderthalb Monate nach einer schweren Nierenoperation kann Daniel Westling seiner Verlobten, der schwedischen Kronprinzessin Victoria, gesund und munter zum 32. Geburtstag gratulieren.

Wie die Zeitung "Svenska Dagbladet" am Montag berichtete, nimmt der drei Jahre ältere Ex-Fitnesstrainer am Dienstag an der traditionellen Geburtstagsfeier für die Thronfolgerin auf der Ostseeinsel Öland teil. Bei einem Volksfest werden mehr als 10 000 Besucher und Gratulanten für die populäre Victoria erwartet.

Westling hatte Ende Mai eine Niere seines Vaters transplantiert bekommen. Hofsprecherin Nina Eldh meinte, der Bräutigam habe sich nach der Operation sehr gut erholt und führe wieder ein normales Leben. Der künftige Prinz Daniel hatte die Kronprinzessin 2001 in seinem ersten eigenen Fitnessstudio kennengelernt. Die royale Hochzeit ist für den 19. Juni 2010 geplant.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Nutzen Antibiotika bei Dentaleingriffen?

Patienten mit Herzklappen-Ersatz haben nach zahnärztlichen Eingriffen womöglich ein erhöhtes Risiko für infektiöse Endokarditiden. Doch wie groß ist es und schützen Antibiotika? mehr »

"Die Haltung der Kassen ist irrational"

Die Vertragsärzte kauen schwer am schwachen Ergebnis der Honorarverhandlungen für 2018. Es sei fraglich, ob der aktuelle Mechanismus auf Dauer ein geeignetes Preisfindungsinstrument sei, so KBV-Chef Dr. Andreas Gassen. mehr »

Medizin vor Ökonomie - Kodex soll Prioritäten klarmachen

Medizinische Fachgesellschaften treten gegen die Ökonomisierung der Medizin an – mit einem Kodex. mehr »