Ärzte Zeitung online, 31.07.2009

Gedächtnissportler tragen Meisterschaft in Hamburg aus

HAMBURG(dpa). Die besten Gedächtnissportler Deutschlands haben sich am Freitag zu ihren 12. Meisterschaften in Hamburg getroffen. Bis Samstag messen sie an der Universität ihre geistigen Kräfte zum Beispiel beim Merken von 400 Ziffern in fünf Minuten oder von 100 Namen und Gesichtern in zehn Minuten.

Ein Teilnehmer will beweisen, dass er Telefonbücher und ein umfangreiches Lexikon auswendig kennt, teilten die Veranstalter mit. Ein anderer Denker will einen Rekord mit der unendlichen Zahl Pi aufstellen. Sein Ziel ist es, 10 000 Stellen hinter dem Komma korrekt aufzusagen.

Topics
Schlagworte
Panorama (32131)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Vorhofflimmern schlägt aufs Hirn

Nicht nur ein Risikofaktor für Schlaganfall: Vorhofflimmern ist auch für das Gehirn gefährlich. Angststörungen und kognitive Einschränkungen sind Nebenwirkungen, so eine Studie. mehr »

Gericht urteilt über Diesel-Fahrverbote

Müssen Städte die Feinstaub-Notbremse ziehen und Diesel-Fahrzeuge aus den Innenstädten verbannen? Bejaht das Bundesverwaltungsgericht dies, könnte auch die Gesundheitswirtschaft in die Bredouille kommen. mehr »

Bei Diabetes "nicht gleich mit Verboten kommen!"

Professor Hellmut Mehnert ist eine wahre Kapazität auf dem Gebiet der Diabetologie. Anlässlich seines 90. Geburtstags sprach die "Ärzte Zeitung" mit ihm über Patienten-Motivation, Defizite und neue Therapie-Optionen. mehr »