Ärzte Zeitung online, 16.12.2009

Frankreich will Alkoholtester für alle Bars

PARIS (dpa). In Frankreich sollen Nachtschwärmer künftig in jeder Bar und Diskothek einen Alkoholtest machen können. Im Kampf gegen Verkehrsunfälle durch betrunkene Autofahrer will Innenminister Brice Hortefeux Gaststättenbetreiber zwingen, für die Gäste Testgeräte bereitzuhalten.

Ein entsprechendes Gesetz solle im kommenden Jahr debattiert werden, berichtete die Tageszeitung "Le Figaro" am Mittwoch unter Berufung auf Regierungskreise.

Schätzungen zufolge könnten von der geplanten Regelung rund 44 000 Gaststättenbetriebe betroffen sein. Die Branche befürchtet, die Kosten für die Testgeräte allein aufbringen zu müssen. "Wir sind nicht (...) gegen den Kampf der Regierung gegen Alkohol am Steuer, aber es ist Aufgabe des Staates, ihn zu finanzieren", sagte ein Verbandsvertreter.

Topics
Schlagworte
Panorama (32853)
Organisationen
Le Figaro (29)
Krankheiten
Suchtkrankheiten (4752)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

So teilt sich die Arbeitszeit von Ärzten auf

Wie viel Zeit bringen Ärzte für GKV-Patienten auf, wie viel für Bürokratie? Wie sind die Unterschiede in Stadt- und Landpraxen und den Fachbereichen? Wir geben Antworten. mehr »

"Hacker kommen wie durch eine offene Tür in Arzt-Systeme"

Nehmen niedergelassene Ärzte Gefahren durch Cyber-Angriffe ernst genug? Sie selbst glauben das mehrheitlich. Ein Sicherheitsexperte gießt Wasser in den Wein. mehr »

Ein Gelähmter kann wieder gehen

Ein querschnittgelähmter Mann kann wieder einige Schritte gehen - dank der elektrischen Rückenmark-Stimulation. Von Heilung wollen die Ärzte aber nicht sprechen. mehr »