Ärzte Zeitung online, 13.01.2010

Britischer Opa erwartet 106. Mitglied seiner Enkelschar

LONDON (dpa). Ein Großvater in Großbritannien erwartet das 106. Mitglied seiner Enkelschar. Der 91 Jahre alte Ted Leeson hat 8 Kinder, 33 Enkel, 61 Urenkel und 11 Ur-Urenkel. Das jüngste Kind ist drei Monate alt. Doch in Kürze soll ein weiterer Ur-Urenkel geboren werden, berichtete der Sender BBC auf seiner Webseite.

Fast alle Mitglieder des Familien-Clans leben wie ihr "Oberhaupt" in der ostenglischen Grafschaft Lincolnshire. "Ich bin ziemlich glücklich damit, es ist nichts Falsches an einer großen Familie", sagte Leeson. Seine Tochter Paula Dickenson betonte: "Er war immer für uns da - er hat sein ganzes Leben gearbeitet und hat uns immer alles gegeben."

Topics
Schlagworte
Panorama (30935)
Organisationen
BBC (427)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Hüpfen und Einbeinstand halten fit

Hüpfen, Treppensteigen oder auf einem Bein Zähneputzen: Mit bewussten, einfachen Übungen können alte Menschen ihre Beweglichkeit erhöhen und die Sturzgefahr senken. mehr »

Das sind die Gewinner des Galenus-von-Pergamon-Preises 2017

Mit dem Galenus-von-Pergamon-Preis, der auch international große Anerkennung findet, wurden erneut Exzellenz in der pharmakologischen Grundlagenforschung und die Entwicklung innovativer Arzneimittel gekürt. mehr »

Demenz oder Depressionen?

Benennen ältere Patienten von sich aus kognitive Defizite, sollten Ärzte hellhörig werden: Häufig liegt dann keine Demenz, sondern eine Depression vor. mehr »