Ärzte Zeitung, 17.03.2010

Mobile Arztstation für Costa Rica

Im mittelamerikanischen Vorzeigeland Costa Rica gibt es immer noch ländliche Regionen mit erheblichen medizinischen Versorgungsdefiziten.

FRANKFURT/MAIN (eb). Mit einer neu eingerichteten mobilen Arztstation sollen ländliche Gemeinden im Atlantikgebiet von Costa Rica Zugang zu Präventivmedizin und spezialisierter gesundheitlicher Versorgung bekommen.

Obwohl das Sozialversicherungssystem in Costa Rica gut ausgebaut ist und in den meisten Gemeinden des Atlantikgebiets über örtliche Kliniken verfügt, gibt es immer noch Versorgungsdefizite. Die mobile Station hilft, um spezialisierte ärztliche Dienste in abgelegene Gebiete zu bringen - Dienste, die hauptsächlich in Stadtgebieten zur Verfügung stehen. "Wir gehen davon aus, dass in dieser neue Station pro Jahr über 10 000 Menschen behandelt werden", erklärte ein Sprecher des Unternehmens Dole Food, das die Aktion unterstützt.

Die mobile Arztstation besteht aus einem Container, der in drei komplett ausgerüstete Behandlungsräume aufgeteilt ist, die Patienten eine breite Palette an medizinischen Diensten bieten.

Dazu gehören zum Beispiel Gastroskopie, Ultraschalluntersuchung, Ophthalmologie, Blutspenden, Osteoporose-Analysen, Impfkampagnen und Laboruntersuchungen. Auch pädiatrische Versorgung ist möglich.

Die Station wurde vom Lions Club Costa Rica gespendet, der gemeinsam mit Doles Unterstützung dafür verantwortlich ist, die Station zu leiten und die Planung für das ärztliche Personal zu koordinieren

Costa Rica hat etwa 4,2 Millionen Einwohner und 6800 Ärzte. Die durchschnittliche Lebenserwartung lag 2004 bei 78,3 Jahren.

Topics
Schlagworte
Panorama (33035)
Krankheiten
Osteoporose (1547)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Herzschutz-Effekt durch spezielle Fischöl-Kapseln

Die Supplementierung von Omega-3-Fettsäuren hat in der REDUCE IT-Studie eine erstaunliche Wirkung entfaltet. Zu einem anderen Ergebnis kommt die Studie VITAL. mehr »

Diabetes-Strategie zum Greifen nah

Der gezielte Kampf gegen Diabetes könnte schon bald konkrete Formen annehmen. Zum Welt-Diabetestag am 14. November zeichnet sich zwischen Union und SPD ein Kompromiss für eine nationale Diabetes-Strategie ab. mehr »

Der Gesundheitsminister will das E-Rezept

Krankenkassen, Ärzte und Apothekerschaft sollen in ihren Rahmenverträgen das elektronische Rezept ermöglichen. Eine entsprechende gesetzliche Verpflichtung soll bis 2020 stehen. mehr »