Ärzte Zeitung online, 19.10.2010

Umfrage: Ein Fünftel der Internetnutzer ohne Virenschutz

NÜRNBERG (dpa). Hunderttausende internetfähige Computer in Deutschland sind nach jüngsten Umfragen noch immer schutzlos Viren und Angriffen von Cyberkriminellen ausgesetzt.

"Rund ein Fünftel der Internetnutzer ist noch immer ohne Virenschutz unterwegs", beklagte der IT-Verband BITKOM am Dienstag zum Auftakt der Computersicherheitsmesse IT-SA in Nürnberg.

Auf der Messe präsentieren bis Donnerstag 303 Aussteller ihre Lösungen, um Computersysteme sicherer zu machen.

Homepage der IT-SA

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Nutzen Antibiotika bei Dentaleingriffen?

Patienten mit Herzklappen-Ersatz haben nach zahnärztlichen Eingriffen womöglich ein erhöhtes Risiko für infektiöse Endokarditiden. Doch wie groß ist es und schützen Antibiotika? mehr »

Medizin vor Ökonomie - Kodex soll Prioritäten klarmachen

Medizinische Fachgesellschaften treten gegen die Ökonomisierung der Medizin an – mit einem Kodex. mehr »

Mit Geriatrietests zur Diabetestherapie à la carte

Der eine ist fit, der andere gebrechlich: Alte Menschen mit Typ-2-Diabetes brauchen individuelle Therapieformen. Ein Geriater gibt Tipps. mehr »