Ärzte Zeitung, 26.01.2011
 

Gifte-Ratgeber als Smartphone App

ALMERE (eb). Sollte man bei einem Kind, das Bleichmittel getrunken hat, Erbrechen einleiten? Antworten auf derartige Fragen kann jeder Besitzer eines Smartphones in der "Gifteratgeber App" finden.

Diese gibt es für iPhones und Android Handys. Die Gifteratgeber App für Smartphones enthält eine alphabetische Liste mit 190 Giftstoffen sowie eine Liste mit über 60 Giftpflanzen. Die App bietet auch Ratschläge zu Bienen, Wespen oder Quallen.

Die Gifteratgeber App kann im iTunes App Store von Apple bei einer Zahlung von 3,99 Euro heruntergeladen werden. Android Nutzer können die App direkt über ihre Handys vom Android Markt herunterladen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Progesteron-Gel kann Frühgeburt vermeiden

Sinkt der Progesteronspiegel in der Schwangerschaft zu früh, verursacht das wohl eine vorzeitige Wehentätigkeit und Geburt.Einige Frauen schützt eine vaginale Hormonapplikation davor. mehr »

Statine mit antibakterieller Wirkung

Die kardiovaskuläre Prävention mit einem Statin schützt möglicherweise auch vor Staphylococcus-aureus-Bakteriämien. Das hat eine dänische Studie ergeben. mehr »

Das steht in der neuen Hausarzt-Leitlinie Multimorbidität

Die brandneue S3-Leitlinie Multimorbidität stellt den Patienten als "großes Ganzes" in den Mittelpunkt – und gibt Ärzten eine Gesprächsanleitung an die Hand. mehr »