Ärzte Zeitung online, 15.08.2011

Autoschlüssel gemopst: 14-Jährige fährt Slalom

SÖRUP (dpa). Auffälliger Fahrstil: Die Polizei hat eine Autofahrerin in Sörüp in Schleswig-Holstein angehalten, die mal schnell, mal langsam und in Schlangenlinien fuhr.

Die Beamten vermuteten sofort eine betrunkene Fahrerin am Steuer, stattdessen hielt aber eine 14-Jährige das Lenkrad, wie die Polizei am Montagmorgen mitteilte.

Die Teenagerin hatte sich am Wochenende gemeinsam mit einer 17-Jährigen unbemerkt die Autoschlüssel der Eltern genommen. Es gab Anzeigen, weil ohne Führerschein und unbefugt gefahren wurde.

Topics
Schlagworte
Panorama (32413)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Fischkuss bringt Angler fast um

Ein Hobbyfischer zieht eine kleine Seezunge aus dem Wasser. Kurz darauf steht sein Herz still – aber nicht vor lauter Anglerglück, wie Ärzte bald herausfinden. mehr »

Erste Beschwerden gegen Facebook und Google

Unmittelbar nach Inkrafttreten der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) hat der Verein "Noyb" erste Anzeigen gegen Google und Facebook wegen "Zwangszustimmungen" auf den Weg gebracht. mehr »

CRISPR/Cas-Methode - Zwischen Zauberwerk und Hexenkunst?

Die CRISPR/Cas-Methode könnte hohen therapeutischen Nutzen stiften. Sie lässt aber auch Allmachtsfantasien blühen. Der Ethikrat sieht dies skeptisch und fordert mehr Regulierung. mehr »