Ärzte Zeitung, 17.08.2011

Fundsache

Bierbauch zum Sixpack geformt

Die neue Herrenunterhose "Dubbed Manx" strafft aus der Form geratene Männerkörper. Der schwabbelige Rücken wird geglättet, Hüftspeck wegmassiert und der Bierbauch reingedrückt. Anstrengende und zeitaufwändige Abspeckprogramme mit Sport und Diäten lassen sich so vermeiden.

Die Taillen-hohe körperformende Leibwäsche aus elastischem Stoff soll unter der Oberbekleidung unsichtbar sein. Angeboten wird sie von der britischen Supermarktkette Asda, berichtet die Zeitung "Telegraph".

Bereits 2009 hat das Unternehmen danach eine figurformende Weste gegen Männerbrüste auf den Markt gebracht, die unter dem Namen "moob tube" bekannt geworden ist.

Bei den Damen sind solche figurglättenden Dessous spätestens seit den Bridget-Jones-Filmen mit Renee Zellweger berühmt. Bereits jede zehnte Frau soll mit solcher Unterwäsche ihre Figur aufpeppen. (eis)

Topics
Schlagworte
Panorama (33055)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Die Malaria-Gefahr wächst

Weltweit steigen Erkrankungszahlen an Malaria seit zwei Jahren wieder. Es trifft nicht nur Kinder in Entwicklungsländern, sondern auch Reisende aus Deutschland. mehr »

Kein Frühstück = höheres Diabetes-Risiko

Wer das Frühststücken auslässt, erhöht damit womöglich das Risiko für Diabetes. Eine Metaanalyse mit fast 100.000 Teilnehmern zeigt: Die Gefahr wächst mit den Tagen. mehr »

Grünes Licht für die MWBO-Novelle

Weniger Richtzeiten und kompetenzbasiertes Lernen: Der Vorstand der Bundesärztekammer hat die Novelle der (Muster-)Weiterbildungsordnung beschlossen. mehr »