Ärzte Zeitung online, 20.05.2012

Kampf gegen AIDS: Stars und tausende Wiener feiern 20. Life Ball

WIEN (dpa). Konkurrenz für die Champions League: Der Life Ball hat trotz des Fußballfinales am Samstag zehntausende Schaulustige und Stargäste nach Wien gelockt. Sie feierten das zwanzigjährige Jubiläum des AIDS-Spendenevents.

Inmitten von aufwendigen Kostümen und einer extravaganten Show betonten die prominenten Gäste den ernsten Hintergrund des Balls.

Schauspieler wie Antonio Banderas, Sean Penn und Milla Jovovich und Models wie Naomi Campbell und Eva Padberg und der amerikanische Ex-Präsident Bill Clinton kamen zu dem Ball in das rot beleuchtete Rathaus.

Banderas und Campbell überreichten den jährlichen Preis des Balles an die südafrikanische Organisation "Operation Bobbi Bear", die vergewaltigten und mit HIV infizierten Kindern hilft.

Life Ball zum Großspektakel verwandelt

Clinton erinnerte an das Ziel der Vereinten Nationen, zu verhindern, dass Kinder mit dem Virus auf die Welt kommen. "Wir können das schaffen", sagte er.

Der Life Ball hat sich von einer Veranstaltung mit einigen hundert Besuchern zu einem jährlichen Großspektakel verwandelt, neben dem der Opernball verblasst. Dieses Jahr wurden Musiker wie die Scissor Sisters und Randy Crawford engagiert.

Teil des Events war auch eine Modenschau, bei der Models und Celebrities wie Dolly Buster Kreationen von Gaultier, Rabanne und Westwood zeigten.

Topics
Schlagworte
Panorama (32834)
AIDS / HIV (1845)
Krankheiten
AIDS (3424)
Personen
Bill Clinton (72)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Ärzte gehen auf Gegenkurs zu Schokoriegel und Cola

Pädiater sind alarmiert: Adipositas bei Kindern wird zunehmend zu einem sozialen Problem. Jetzt setzen sie ihre eigene Agenda und gehen auf Distanz zur Ernährungsindustrie. mehr »

Debakel für ASS

Acetylsalicylsäure schützt ältere Menschen nicht vor Herz-Kreislauferkrankungen - im Gegenteil: Ihr Sterberisiko ist erhöht. Dieses überraschende Ergebnis offenbart die ASPREE-Studie. mehr »

Doktor THC und Mister Cannabidiol

Cannabis steht im Verdacht, Psychosen durch den Wirkstoff THC auszulösen. Die Pflanze enthält aber auch antipsychotische Substanzen, die die Hirnfunktion in kritischen Bereichen normalisiert. mehr »