Ärzte Zeitung online, 19.08.2013

Ferienlager

50 Kinder mit Gastroenteritis

SUNDERN/MESCHEDE. 50 von 80 Kindern eines Ferienlagers in Sundern (Sauerland) sind am Wochenende an Brechdurchfall erkrankt.

Noch sei unklar, wodurch die Massenerkrankung ausgelöst wurde, sagte ein Sprecher des Hochsauerlandkreises am Samstag. Viele der sieben bis elf Jahre alten Kinder hätten massive gesundheitliche Probleme bis hin zu Kreislaufbeschwerden.

200 Helfer hätten Betroffene betreut und in Kliniken gebracht. Die Kinder hatten mit einer Gruppe der Christlichen Arbeiterjugend (CAJ) Ferien gemacht, sie hätten am Samstag nach einwöchigem Aufenthalt eigentlich wieder nach Hause ins Tecklenburger Land fahren sollen. (dpa)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

So alt sind die Ärzte in Deutschland

Fast jeder dritte niedergelassene Arzt in Deutschland ist jenseits der 60. Wir zeigen in Grafiken, in welchen Fachbereichen die Vergreisung besonders stark ist. mehr »

Deutschland will Zuckerberg bezwingen

Zucker versteckt sich in vielen Fertigprodukten. Das erschwert eine gesundheitsbewusste Ernährung, so die Kritik beim 2. Zuckerreduktionsgipfel. Die Politik will eingreifen. mehr »

Riskanter Psychopharmaka-Einsatz in Altenheimen?

Wie oft bekommen Bewohner deutscher Altenheime beruhigende Medikamente? Diese Frage widmet sich eine jetzt Studie. Anscheinend liegt manches im Argen. mehr »