Ärzte Zeitung App, 10.12.2013

Adventsquiz 2013

Weihnachtliches Rätseln

Weihnachtszeit ist Rätselzeit bei Springer Medizin. Mit jeder Frage rückt Weihnachten einen Tag näher. Raten Sie mit - es winken tolle Preise.

24 weihnachtliche Fragen

Das Quiz: Weihnachtszeit ist Rätselzeit bei Springer Medizin. Möchten Sie Ihre weihnachtlichen Kenntnisse testen und haben noch Platz unter dem Weihnachtsbaum? Dann machen Sie mit bei unserem Adventsquiz. Es gibt tolle Preise zu gewinnen.

Seit dem 1. Dezember wartet jeden Tag eine neue Frage auf Sie. Sollten Sie eine verpassen - kein Problem: Sie können die Fragen während des gesamten Zeitraums auch rückwirkend beantworten.

Die Preise: Als Preise erwarten Sie in diesem Jahr unter anderem e.Med - das Wissens- und Servicepaket von Springer Medizin im Wert von 399 Euro, ein Samsung Galaxy Tablet 3, verschiedene Fachbücher und USB-Sticks. Zur Übersicht aller Preise...

Die Auswertung sowie die Auslosung der Gewinner erfolgt Januar 2014. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Gleich teilnehmen...

Topics
Schlagworte
Panorama (30881)
Organisationen
Samsung (60)
[20.12.2013, 11:32:39]
Dr. Joachim Malinowski 
Macadamianuss (Queenslandnuss) gleich eine echte Nuß.
Laut Wickipedia:
Zu den Nüssen im botanischen Sinne gehören u.a.

Macadamianuss (Queenslandnuss)


Eine Kopfnuss ist keine Nuss-Sorte! zum Beitrag »

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Bei Dauerschmerz leidet auch das Gedächtnis

Wird der Geist träger, geht das zulasten von Lebensqualität und Unabhängigkeit. Eine US-Studie hat den Einfluss anhaltender Schmerzen auf Kognition und Demenzrisiko untersucht. mehr »

Rettungsgasse blockieren kostet 320 Euro

Länderkammer verschärft die Bußgeldhöhe, wenn Rettungsgassen nicht beachtet werden. mehr »

Palliativmedizin erfordert Zusatzqualifikation

Die Debatte um die Verpflichtung von Hausärzten zur Zusatzausbildung in Palliativmedizin schlägt hohe Wellen. In der KBV-Vertreterversammlung am Freitag wurde KBV-Vize Hofmeister nun grundsätzlich. mehr »