Ärzte Zeitung App, 18.09.2014

E-Shisha

Tabakfreier E-Dampf auf dem Markt

SHENZHEN. E-Shisha-Genuss ohne Tabak, Tabakextrakte, Nikotin oder Teer - das verspricht der chinesische Anbieter Changning Dekang Biotechnology. Sein Produkt "DeCloud Shisha Fruits" sei ein Shisha-Gemisch aus natürlichen Früchten. Der Anbieter versteht dieses Produkt sogar als potenzielle Entwöhnungshilfe.

Der Dampf bestehe aus einer Mischung aus Propylenglykol und rein pflanzlichem Glycerin. Beim Vaping würden die Früchte mithilfe von Kohle erhitzt. Dabei koche das Gemisch auf und verdampfe.

Vom 19. bis 21. September stellt der Anbieter die tabakfreie E-Sisha-Mischung auf der Handelsmesse Inter-Tabac 2014 in Dortmund vor. (maw)

Topics
Schlagworte
Panorama (32847)
Krankheiten
Suchtkrankheiten (4750)
Wirkstoffe
Glycerol (30)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Wann das Smartphone für Kinderaugen gefährlich wird

Kleine Kinder sollten lieber mit Bauklötzen spielen als mit Smartphones, raten Augenärzte. Denn: Wenn die Kleinen häufig und lange auf Bildschirme starren, leiden nicht nur ihre Augen. mehr »

Quereinstieg zum Hausarzt – reicht ein Jahr Weiterbildung?

Der Deutsche Hausärzteverband warnt vor einer Verwässerung der Weiterbildung zum Allgemeinmediziner. Ein Jahr Weiterbildung reiche nicht für Umsteiger aus der Klinik. mehr »

Auf Zungenküsse besser verzichten?

Zungenküsse erhöhen offenbar das Risiko für HPV-Infekte und damit auch für Mund-Rachen-Tumoren. US-Experten haben sich das Krebsrisiko jetzt einmal genauer angesehen. mehr »