Ärzte Zeitung online, 16.03.2018

Pflege

Neuer Prozess gegen Patientenmörder Niels H.

OLDENBURG. Der neue Prozess gegen den verurteilten Patientenmörder Niels Högel beginnt am 30. Oktober in Oldenburg. Wegen derzeit 120 Nebenklägern soll in der Weser-Ems-Halle verhandelt werden, teilte Gerichtssprecherin Melanie Bitter am Freitag mit. Das Gericht hat bislang insgesamt 24 Termine bis Mitte Mai 2019 festgelegt.

Die Staatsanwaltschaft hat den Ex-Krankenpfleger wegen Mordes an 97 Patienten an den Kliniken in Delmenhorst und Oldenburg angeklagt. Sie wirft ihm vor, seine Opfer mit verschiedenen Medikamenten zu Tode gespritzt zu haben. Högel hat die Taten nach Angaben der Ermittler weitgehend gestanden. Wegen sechs anderer Fälle ist Högel bereits zu lebenslanger Haft verurteilt. (dpa)

Topics
Schlagworte
Panorama (32952)
Pflege (5371)
Personen
Niels Högel (4)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Wer viel Wasser trinkt, beugt Harnwegsinfekten vor

Den Ratschlag, viel zu trinken, sollten sich Frauen nicht nur während eines Harnwegsinfektes zu Herzen nehmen. Auch wer danach reichlich Wasser trinkt, profitiert davon. mehr »

In der Praxis oft auch knifflige AU-Fälle

Die Regeln, wie und wann ein Arzt einen Patienten krankschreiben darf, sind in der Arbeitsunfähigkeits-Richtlinie festgehalten. In der Praxis gibt es jedoch viele knifflige Fälle. mehr »

Handlungsbedarf bei Chronikerpauschale!

Die Chronikerzuschläge für Hausärzte bleiben eine der dringendsten Hausaufgaben für die Selbstverwaltung. Es wird Zeit, die alten bürokratischen Zöpfe abzuschneiden, meint unser Abrechnungsexperte. mehr »