Ärzte Zeitung online, 10.04.2018

Hörverlust-Prävention

Springsteen Botschafter des guten Hörens

STÄFA. Die Hear the World Foundation bekommt einen weiteren prominenten Mitstreiter im Kampf gegen Hörverlust. Wie die Stiftung mitteilt, wird die US-Rocklegende Bruce Springsteen neuer Botschafter für bewusstes Hören und unterstützt die Kampagne zur Prävention von Hörverlust. Springsteens offizielles Botschafterporträt zeigt den "Boss", wie er von Fans genannt wird, mit der Hand hinter dem Ohr – der Pose für bewusstes Hören. Die Vision der Stiftung ist es, eine Welt zu schaffen, in der jeder Mensch die Chance auf gutes Hören hat. Die Hear the World Foundation engagiert sich weltweit vor allem für bedürftige Kinder mit Hörverlust. (maw)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Zufallsbefunde – Wer sucht, der findet

Bei der bildgebenden Diagnostik kann es vorkommen, dass unerwartet ein Befund jenseits des eigentlichen Anlasses auftaucht. Das sollte man den Patienten klarmachen – vorher. mehr »

Streit um "Strafgebühr" im Krankenhaus

KBV-Chef Gassen fordert für Patienten, die mit Bagatellerkrankungen in die Notfallambulanz der Kliniken kommen, eine Gebühr. Das hält die DKG für "schlicht falsch". Die Linke mutmaßt: "Notaufnahmen nur für Reiche"? mehr »

Das hilft bei "Fettleber"

Patienten mit nichtalkoholischer Fettleber können sich selbst helfen - indem sie gesünder leben. Forscher haben Biomarker ausfindig gemacht, die offenbar die Veränderung der Leberfibrose vorhersagen können. mehr »