Ärzte Zeitung, 11.03.2004

Die Deutschen lieben’s brav

David Beckham gilt nicht nur als Spitzenfußballer, sondern auch als attraktivster Spieler: Die Fans bescheinigen ihm den besten Geschmack in Punkto Haarstyling.

Das geht aus einer Emnid-Umfrage für die Initiative ProHaar des Unternehmens MSD unter 1200 europäischen Fußballfans hervor. Die Südländer (62 Prozent der Franzosen und 59 Prozent der Italiener) und jeder zweite männliche Fan stehen auf Köpfe mit Latin-Lover-Locken. Langes, gewelltes Haar punktet auch bei den weiblichen Anhängern (56 Prozent).

Die Deutschen bevorzugen dagegen jedoch brave Kurzhaarschnitte à la Oliver Bierhoff (77 Prozent). (dpa)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Hüpfen und Einbeinstand halten fit

Hüpfen, Treppensteigen oder auf einem Bein Zähneputzen: Mit bewussten, einfachen Übungen können alte Menschen ihre Beweglichkeit erhöhen und die Sturzgefahr senken. mehr »

Das sind die Gewinner des Galenus-von-Pergamon-Preises 2017

Mit dem Galenus-von-Pergamon-Preis, der auch international große Anerkennung findet, wurden erneut Exzellenz in der pharmakologischen Grundlagenforschung und die Entwicklung innovativer Arzneimittel gekürt. mehr »

Demenz oder Depressionen?

Benennen ältere Patienten von sich aus kognitive Defizite, sollten Ärzte hellhörig werden: Häufig liegt dann keine Demenz, sondern eine Depression vor. mehr »