Ärzte Zeitung, 15.02.2005

FUNDSACHE

Humor ist, wenn die Frau lacht

Nach den Eigenschaften gefragt, die sie sich vor allen anderen bei ihrem künftigen Partner wünschen, antworten die meisten Menschen: Er oder sie sollte Humor haben. Doch Männer und Frauen verstehen darunter etwas ganz anderes, wie ein kanadischer Psychologe herausfand.

In einer Studie mit 150 Probanden fragte Eric Bressler von der McMaster University in Ontario danach, wie Männer und Frauen Humor definieren. Wie die Agentur EurekAlert im Internet mitteilt, antworteten die meisten Frauen darauf, daß für sie ein Mann Humor besitzt, der sie zum Lachen bringt.

Aus männlicher Sicht dagegen ist eine Frau vor allem dann humorvoll, wenn sie über die Witze des Mannes lacht. Allerdings gab es hier eine wesentliche Einschränkung, so Bressler.

"Wenn es um Freundschaft geht, suchen Männer die Nähe von Frauen, die witzig sind; kommt es zu einer sexuellen Annäherung, wählen sie nur Frauen, die über ihre Witze lachen." (Smi)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Alzheimer-Anzeichen schon 25 Jahre vor Ausbruch

Die Alzheimer-Demenz kündigt sich in einigen Formen offenbar lange vor Krankheitsbeginn an. Das bringt Zeit, um die Erkrankung zu verhindern - womöglich sogar zwei Jahrzehnte. mehr »

Konzept der E-Patientenakte steht

Die elektronische Patientenakte nimmt konkrete Formen an. Ärzte, Zahnärzte, Krankenkassen und gematik haben sich auf ein Vorgehen zur Gestaltung der ePA geeinigt. Die Industrie bleibt vorerst außen vor. mehr »

Placebo ist nicht gleich Placebo

Ein Scheinmedikament zu verordnen, gilt manchen Ärzten als anrüchig - andere halten es für legitim. Bei vielen hängt es davon ab, woraus das spezielle Placebo besteht. mehr »