Ärzte Zeitung, 28.04.2005

Alte Männer als Schönheitsideal

In ihrem Schönheitsideal lassen sich deutsche Männer nicht vom Jugendwahn leiten - zumindest wenn es nicht um Frauen geht.

Herren zwischen 31 und 69 Jahren identifizieren sich am stärksten mit prominenten Geschlechtsgenossen im fortgeschrittenen Alter, wie eine Forsa-Umfrage des Lifestyleportals www.epicure.tv ergab.

An der Spitze liegt der 74jährige Film-Senior Sean Connery: Fast ein Viertel (24 Prozent) sieht in ihm sein Idealbild. Ebenfalls hoch im Kurs stehen "Kaiser" Franz Beckenbauer (18 Prozent) und Nachrichtenmann Peter Kloeppel (17 Prozent). Schauspieler George Clooney und Schlagersänger Udo Jürgens folgen mit je 14 Prozent. (ddp.vwd)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

"Manche Wortwahl irritiert mich sehr"

Gesundheitsminister Spahn wird wegen des TSVG von Ärzten kritisiert. Im Interview mit der "Ärzte Zeitung" betont er: Es wird mit Falschinformationen Stimmung gemacht. mehr »

Galenus-Gala 2018 – Das sind die Gewinner

Was zeichnet innovative Arzneimittelforschung aus? Vier Medikamente und eine Forschergruppe erhalten den Galenus-von-Pergamon-Preis 2018. Für beispielhaftes soziales Engagement wurde zudem der CharityAward verliehen. mehr »

Stammzelltherapie stoppt aggressive MS

Je früher, desto wirksamer – auch bei der autologen Stammzelltransplantation: Die Aktivität der Multiplen Sklerose lässt sich wohl komplett unterbinden, wenn die Methode als First-line-Therapie eingesetzt wird. mehr »