Ärzte Zeitung, 15.09.2005

FUNDSACHE

Schwedische Partei will Ehe abschaffen

In Schweden hat sich eine neue Partei konstituiert, die zur Wahl im kommenden Jahr mit dem Vorhaben antritt, die Ehe abzuschaffen.

Für die Feministen-Initiative, die selbst 20 Prozent der Wählerstimmen erwartet, geht es bei der Ehe "nicht um Liebe, sondern um Besitz".

Die Gründerin der Initiative, Tiina Rosenberg, sagte einem Bericht der Online-Agentur Ananova zufolge: "Anstelle der Ehe wollen wir für ein Gesetz der außerehelichen Lebensgemeinschaft werben, welches das Geschlecht ignoriert und gestattet, daß mehr als zwei Menschen in einer Partnerschaft miteinander leben."

Um nicht mißverstanden zu werden, betonte Rosenberg, daß Schweden nicht in patriarchalische Strukturen zurückfallen solle, in der ein Mann einen Harem von Frauen um sich sammele.

Bei all dem will die Frauen-Initiative natürlich auch Männer als Wähler gewinnen und wirbt daher zusätzlich für die Einführung des Sechs-Stunden-Tags. (Smi)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3203)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

"Manche Wortwahl irritiert mich sehr"

Gesundheitsminister Spahn wird wegen des TSVG von Ärzten kritisiert. Im Interview mit der "Ärzte Zeitung" betont er: Es wird mit Falschinformationen Stimmung gemacht. mehr »

Galenus-Gala 2018 – Das sind die Gewinner

Was zeichnet innovative Arzneimittelforschung aus? Vier Medikamente und eine Forschergruppe erhalten den Galenus-von-Pergamon-Preis 2018. Für beispielhaftes soziales Engagement wurde zudem der CharityAward verliehen. mehr »

Stammzelltherapie stoppt aggressive MS

Je früher, desto wirksamer – auch bei der autologen Stammzelltransplantation: Die Aktivität der Multiplen Sklerose lässt sich wohl komplett unterbinden, wenn die Methode als First-line-Therapie eingesetzt wird. mehr »