Ärzte Zeitung, 24.10.2005

Basketball-Fan will längere Haft

Aus Liebe zu einem Basketballstar hat ein Angeklagter in Oklahoma City in den USA den Richter erfolgreich um eine Verlängerung seiner Haftstrafe von 30 Jahren um drei Jahre gebeten.

Der 27jährige Eric James Torpy wolle für 33 Jahre ins Gefängnis gehen, da dies die Trikotnummer seines Lieblings Basketballspielers Larry Bird sei, berichtete die Zeitung "The Oklahoman".

Richter Ray Elliot hatte Torpy zuvor wegen vorsätzlicher Tötung und Raub zu 30 Jahren verurteilen wollen. Der Richter erfüllte die ungewöhnliche Bitte. Der Angeklagte sei "mehr als überglücklich gewesen", so das Blatt.

Die US-Basketball-Legende Bird spielte von 1979 bis 1992 für die "Boston Celtics" und führte die Mannschaft drei Mal zum Meistertitel. Bird gilt als einer der besten Spieler in der US-Basketballgeschichte. (dpa)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3196)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Zwei Gläser Wein? Das lass lieber sein!

Wer täglich mehr als zwei Gläser Wein leert, hat ein erhöhtes Risiko, an Magenkrebs zu erkranken. Ob ein Komplettverzicht ratsam ist, bereitet Forschern noch Kopfzerbrechen. mehr »

Warum der Brexit körperlich krank macht

Übelkeit und Kurzatmig: Blogger Arndt Striegler hat mit seiner Hausärztin über seinen Gesundheitszustand und den Austritt aus der EU geredet – und einen Zusammenhang am eigenen Leib festgestellt. mehr »

Nach der Wahl muss Vernetzung auf die Agenda!

Gesundheitsminister Gröhe gibt einen Ausblick auf die nächste Legislaturperiode: Die stärkere Vernetzung der Akteure müsse dann höchste Priorität haben. Der Innovationsfonds soll zur Dauereinrichtung werden. mehr »