Ärzte Zeitung, 24.10.2005

Basketball-Fan will längere Haft

Aus Liebe zu einem Basketballstar hat ein Angeklagter in Oklahoma City in den USA den Richter erfolgreich um eine Verlängerung seiner Haftstrafe von 30 Jahren um drei Jahre gebeten.

Der 27jährige Eric James Torpy wolle für 33 Jahre ins Gefängnis gehen, da dies die Trikotnummer seines Lieblings Basketballspielers Larry Bird sei, berichtete die Zeitung "The Oklahoman".

Richter Ray Elliot hatte Torpy zuvor wegen vorsätzlicher Tötung und Raub zu 30 Jahren verurteilen wollen. Der Richter erfüllte die ungewöhnliche Bitte. Der Angeklagte sei "mehr als überglücklich gewesen", so das Blatt.

Die US-Basketball-Legende Bird spielte von 1979 bis 1992 für die "Boston Celtics" und führte die Mannschaft drei Mal zum Meistertitel. Bird gilt als einer der besten Spieler in der US-Basketballgeschichte. (dpa)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3198)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

"Telemedizin ist für uns Landärzte die Zukunft"

Geringes Honorar, hoher Aufwand und auf bestimmte Diagnosen begrenzt – trotzdem setzen einige Ärzte auf die Videosprechstunde. Und das aus vielerlei Gründen. mehr »

Kein Darmkrebs-Screening ab 45 Jahren

Der GBA lehnt die Senkung der Altersgrenzen beim Darmkrebs-Screening ab. Dagegen soll das organisierte Einladungsverfahren zur Früherkennung ab Juli 2019 starten. mehr »

Was 100-Jährige von anderen unterscheidet

100-Jährige sind oft weniger krank als die Jüngeren. Worauf es ankommt, haben Forscher anhand von Daten von AOK-Versicherten herausgefunden. mehr »