Ärzte Zeitung, 09.12.2005

FUNDSACHE

Toilette mit Heizung und Massage

Das perfekte Weihnachtsgeschenk für Menschen, die schon alles haben, bietet das Unternehmen Toto USA an: eine vollautomatische Toilette mit Heizung und auch sonst noch einigen Extras, empfiehlt die britische Agentur "Ananova".

Wenn man sich der Toilette "Neorest" nähert, geht automatisch der Deckel hoch. Steht man dann davor, wird der Sitz angehoben, damit man sich bequem setzen kann. Hat man sein Geschäft erledigt, zieht die Toilette von selbst ab und schließt den Deckel. Aber Neorest kann noch viel mehr.

So ist etwa der Toilettensitz geheizt - die Temperatur kann der Besitzer per Fernbedienung einstellen. Außerdem gibt es das "Washlet": Mit einem sanften Strahl warmen Wassers von unten wird der Toilettenbenutzer gewaschen, danach wird er trockengeföhnt.

Auch eine Massage sei möglich, heißt es auf der Website des Unternehmens. Billig ist diese Super-Toilette natürlich nicht, sie kostet über 4000 Euro. (ug)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3198)
Organisationen
Toto (6)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Wenn Frauen beim Sex Urin verlieren

Unwillkürlicher Urinabgang beim Geschlechtsverkehr tritt bei Frauen öfter auf, als viele glauben. Gesprochen wird darüber nur selten. Dabei könnte den Betroffenen geholfen werden. mehr »

Aufgeschlossen, aber schlecht informiert

Jugendliche und junge Erwachsene halten sich beim Thema Organspende für eher schlecht informiert. Trotzdem sind sie dafür wesentlich aufgeschlossener als Ältere. mehr »

Hirnschaden durch zu viel Selen

Fast blind und dement kommt eine Frau zum Arzt. Dieser findet das Problem: Sie hat lange viele Selenpillen geschluckt. Die Nahrungsergänzung schädigte ihr Hirn dauerhaft. mehr »