Ärzte Zeitung, 07.03.2006

Im ersten Ehejahr am glücklichsten

Nach einer Untersuchung der Universität Zürich gehören die Monate vor der Hochzeit und das erste Ehejahr zur glücklichsten Zeit im Leben eines Menschen.

Wie das Nachrichtenmagazin "Focus" gestern berichtet hat, fällt die Glückskurve danach stetig ab - unterbrochen von kleineren Anstiegen des Wohlbefindens.

Zu diesem Ergebnis kommt die Studie "Macht Heirat glücklich, oder heiraten glückliche Menschen?" von Bruno Frey und Alois Stutzer vom Institut für Empirische Wirtschaftsforschung in Zürich. Die Forscher untersuchten zwischen 1984 und 2000 die Lebenszufriedenheit von fast 15 300 deutschen Paaren. (dpa)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Drastisch veränderte Mundflora bei Krebs

Beim Plattenepithelkarzinom der Mundhöhle ist die Zusammensetzung des oralen Keimwelt im Vergleich zu Gesunden drastisch verschoben. mehr »

Engagement, das Früchte trägt

Jungen Menschen fehlt es an Gespür für ehrenamtliches Engagement? Ein Vorurteil, wie sich bei der Springer Medizin Gala gezeigt hat. Deutlich wurde auch, dass Engagement für Hilfsbedürftige auch den Sinn für das Politische schärft. mehr »

So wird Insulin für Diabetiker produziert

Hinter den Toren des Industrieparks Höchst bieten sich faszinierende Einblicke in die Welt der Hochleistungs-Biotechnologie: Milliarden von E.coli-Bakterien produzieren hier das für Diabetiker überlebenswichtige Insulin. mehr »